Alle Kategorien
Suche

Wie viel Ghz sollte ein Prozessor haben? - Wissenswertes über Rechner

Die Leistung eines Rechners wird auch in der GHz-Zahl des Prozessors gemessen. Wie viel GHz Ihr Rechner haben sollte, hängt davon ab, für was Sie ihn einsetzen möchten. Was Sie bei Prozessoren beachten müssen, erfahren Sie hier.

Ein Prozessor mit viel GHz macht Ihr System schneller.
Ein Prozessor mit viel GHz macht Ihr System schneller. © Leni / Pixelio

Für was braucht Ihr Prozessor viel GHz?

  • Der Prozessor ist für die Rechenoperationen in Ihrem System verantwortlich, je höher also die GHz-Zahl ist, umso schneller ist Ihr System. GHz ist die Abkürzung für Gigahertz. Hertz ist eine Einheit für sich wiederholende Vorgänge in einer Sekunde.
  • Ihr System muss dabei an die Anforderungen Ihres Prozessors angepasst sein, um nicht zum Flaschenhals zu werden, d. h., Ihr Mainboard und andere Hardware sollten dem Stand Ihres Prozessors entsprechen.
  • Auch Computer, die nur für Bürotätigkeiten verwendet werden, benötigen Prozessoren mit viel GHz. Nicht nur durch Flash- und andere Web-2.0-Anwendungen, sondern auch durch Programme wie z. B. Adobe Photoshop oder GIMP ist der Prozessor sehr gefordert. Haben Sie zu wenig GHz, bemerken Sie dies durch lange Ladezeiten.

So viel GHz sollte Ihr Prozessor haben

Bevor Sie entscheiden können, wie viel GHz Ihr Prozessor haben sollte, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Benötigen Sie einen Prozessor für Ihr Büro, sollten Sie auch auf den Faktor Stromverbrauch achten. Für Bürosysteme bieten Hersteller wie z. B. Intel-spezielle Modelle namens Celeron an. Diese Prozessoren haben zwar nur einen Kern und zwischen 2 und 3 GHz, verbrauchen dafür nur so viel Strom wie eine Glühbirne und sind auf Officeanwendungen ausgelegt.
  • Für Spielesysteme eigenen sich wiederum Prozessoren mit mehreren Kernen, d. h. die angegeben GHz-Zahl wird mit der Anzahl der Kerne multipliziert. Entscheiden Sie sich also für einen 3-GHz-Prozessor, welcher vier Kerne hat, bezieht sich diese GHz-Zahl auf jeden einzelnen Kern, d. h., Ihr System hätte effektiv 12 GHz, was für aktuelle Spiele und Anwendungen sehr viel ist. Diese Prozessoren benötigen in der Regel zwischen 100 und 125 Watt und damit auch viel Strom.

Wie Sie sehen, müssen Sie Ihren Prozessor nach Ihren Bedürfnissen wählen und auch immer das restliche System anpassen um lange Ladezeiten oder eine zu hohe Stromrechnung zu vermeiden.

Teilen: