Alle ThemenSuche
powered by

Wie verändert Salz kochendes Wasser? - So kochen Sie richtig mit Salz

Bestimmt haben Sie sich schon über die Diskussion gewundert, wann man Salz in kochendes Wasser gibt. Ob man es nun gleich hineingibt oder erst wenn das Wasser kocht. Salz verändert den Siedepunkt.

Weiterlesen

Salz verändert die Eigenschaften von Wasser.
Salz verändert die Eigenschaften von Wasser.

Das Salz die Eigenschaften von Wasser verändert, ist hinlänglich bekannt. Sonst würde im Winter auch kein Streusalz zum Einsatz kommen, sondern vielleicht Streuzucker. Aber wie verhält es sich, wenn es um kochendes Wasser geht?

Kochendes Wasser salzen

  • Salz setzt den Siedepunkt von Wasser um wenige Grad herauf.
  • Wenn Sie normales Leitungswasser (also Süßwasser) zusammen mit dem Salz aufsetzen, haben Sie erst bei 102 °C kochendes Wasser.
  • Allerdings ist die Zeit und die Energie, die mehr benötigt wird, um kochendes Wasser zu erhalten, verschwindend gering.
  • Setzen Sie 2 Vergleichstöpfe auf mit exakt der gleichen Menge an Wasser. Geben Sie nun so viel Salz in einen Topf, wie Sie normalerweise zum Kochen verwenden, und schalten Sie zeitgleich die Töpfe an. Sie werden kaum einen Unterschied bemerken.
  • Wenn Sie jedoch Edelstahltöpfe verwenden, sollten Sie erst salzen, wenn das Wasser schon kocht, da die Töpfe sonst sehr anfällig für Korrosionsflecken werden können. Salz in kaltem Wasser bleibt noch eine Zeit lang auf dem Topfboden und verändert die Eigenschaften des Edelstahls, so das sich kleine Flecken bilden, die im Laufe der Zeit den Topf ruinieren können.

So verändert Salz die Eigenschaften

  • Salz verändert die spezifischen Wärmeeigenschaften von Wasser.
  • Geben Sie Salz auf einen Eiswürfel, schmilzt dieser schneller als bei Zimmertemperatur.
  • Wenn Sie eine längere Kühlwirkung erreichen wollen, können Sie Eiswasser Salz hinzufügen.
  • So liegt der Siedepunkt einer gesättigten Salzlösung bei 108°C, und der Gefrierpunkt bei -21°C. Allerdings sollten Sie mit einer gesättigten Salzlösung nicht kochen.

Ob Sie das Salz vor oder nach dem Aufkochen des Wassers hinzugeben, ist somit eher eine Glaubensfrage oder eine Frage des Topfmaterials.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen - so geht's
Dana Kaule

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen - so geht's

Ist der Herd einmal ausgefallen oder es muss schnell gehen, können Sie Kartoffeln problemlos in der Mikrowelle kochen. Klingt einfach? Ist es auch. Damit aber wirklich kein …

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Ähnliche Artikel

Anne Fritsch

Kochsalzlösung selber machen

Bei Erkältungen gehört die Kochsalzlösung zu einem bewährten Hausmittel, ob zum Gurgeln oder zur Inhalation durch die Nase. Oder auch als Aufbewahrungsflüssigkeit für …

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen - so geht's
Dana Kaule

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen - so geht's

Ist der Herd einmal ausgefallen oder es muss schnell gehen, können Sie Kartoffeln problemlos in der Mikrowelle kochen. Klingt einfach? Ist es auch. Damit aber wirklich kein …

Salz ist ein kostbares Gut.
Heike Nedo

Meersalz und seine Verwendung richtig kennen

Ist Meersalz wertvoller als anderes Salz? Was ist Fleur de Sel, was ist Sel Gris? Wie viel Jod enthält es? Da Sie ohne Salz kaum ein Gericht zubereiten können, sollen hier …

Siedendes Wasser - so gelingt es, ohne zu kochen
Sebastian Pekrul

Siedendes Wasser - so gelingt es, ohne zu kochen

Auf vielen Verpackungen von Fertiggerichten und anderen Nahrungsmitteln ist angegeben, dass man diese zum Erhitzen für eine Weile in siedendes Wasser geben soll. Oftmals ist …

So gelingt das Kochen eines Frühstückseis.
Theresa Schuster

Weich gekochtes Ei - so gelingt's

Sie sitzen gerade gemütlich am Frühstückstisch und möchten ein weich gekochtes Frühstücksei genießen? Kein Problem. Denn das Kochen eines Eis ist nicht so schwierig, wie Sie …

Inhalieren mit Salz - so gehen Sie vor
Christina Nuñez

Inhalieren mit Salz - so gehen Sie vor

Bei Husten, Schnupfen oder Sinusitis ist das Inhalieren mit Salzwasser eine einfache und wirksame Hilfe auf dem Weg der Besserung. So umkompliziert die Anwendung auch ist - …

Mit Salzersatz lassen sich leckere Speisen wie gewohnt zubereiten.
Alexandra Muders

Salzersatz - ein leckeres Rezept mit Gewürzmischung

Bluthochdruck lässt sich mit einem Salzersatz deutlich senken. Bei dem Verzicht auf normales Salz müssen aber keine geschmacklichen Einbußen hinnehmen. Besonders Kräutersalz …

Was tun? Salzwasser zu trinken, wäre nicht die beste Idee ...
Maria Ponkhoff

Wasser mit Salz trinken - Beachtenswertes

"Salzwasser darf man nicht trinken, davon stirbt man", haben auch Sie vielleicht schon einmal gehört. Doch ist das wahr? Tatsache ist, dass man von hohem Salzwasserkonsum …

Kochendes Salzwasser
Ralf Münstermann

Warum Salz in Wasser beim Kochen geben?

Sie Kochen gerne? Haben Sie sich noch nie gefragt, warum das Salz ins Wasser kommt, wenn Sie zum Beispiel Kartoffeln, Reis, Nudeln oder Gemüse kochen? Hierzu gibt es einige …

Schon gesehen?

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen - so geht's
Dana Kaule

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen - so geht's

Ist der Herd einmal ausgefallen oder es muss schnell gehen, können Sie Kartoffeln problemlos in der Mikrowelle kochen. Klingt einfach? Ist es auch. Damit aber wirklich kein …

Ei blanchieren - so gelingt das Kunststück
Melanie Königseder

Ei blanchieren - so gelingt das Kunststück

Ein Ei zu blanchieren ist einmal etwas ganz anderes, wie Sie es vielleicht bisher von einem Ei gewohnt waren. Lesen Sie hier nach, wie einfach es eigentlich ist, ein Ei zu blanchieren.

Reis kochen im Dampfgarer - so geht's
Jessica Krämer

Reis kochen im Dampfgarer - so geht's

Kochen Sie Reis doch ganz einfach im Dampfgarer. Diese Methode ist praktischer, da der Reis nicht mehr am Boden anhängen oder klumpen kann. Auch umrühren wird überflüssig.

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Bohnen einweichen - so geht's
Jana Yalcin

Bohnen einweichen - so geht's

Auf einem gesunden Speiseplan gehören die kleinen Eiweißspender auf jeden Fall dazu. Egal ob rote oder weiße Bohnen - das Einweichen der Hülsenfrüchte bringt Vorteile.