Alle Kategorien
Suche

Wie springe ich richtig Seil?

Wie springe ich richtig Seil? 1:38
Video von Liane Spindler1:38

Sie springen gerne Seil oder suchen eine Betätigung, die Spaß macht, fit hält und zudem noch die Körperbeherrschung steigert? Hier finden Sie Antworten auf die Frage, wie Sie richtig Seil springen.

Was Sie benötigen:

  • Sprungseil

Beim Seilspringen gibt es verschiedene Techniken. Man kann alleine Seil springen, zu zweit mit einem Seil oder auch über ein Seil springen, das von zwei Personen geschwungen wird. Alle Methoden erfordern ein gewisses Geschick und etwas Ausdauer. Hier sehen Sie, wie Sie richtig Seil springen. 

Alleine Seil springen 

  • Wählen Sie das Seil von der Länge so aus, dass es zu Ihrer Körpergröße passt. Stellen Sie sich dazu auf die Mitte des Seils, nehmen die Enden in die Hand und messen Sie es so ab, dass es gespannt zirka bis zur oberen Hüfte reicht.

  • Beginnen Sie damit, dass Sie das Seil hinter Ihren Fersen am Boden haben und die Enden in der Hand. Schwingen Sie das Seil schwungvoll über Ihren Kopf hinweg auf Ihre Zehenspitzen zu. 
  • Wenn das Seil etwa die Höhe Ihrer Stirn erreicht, sollten Sie bereits mit dem Absprung beginnen, so dass Sie nicht über das eigene Seil stolpern. Das Ganze wiederholen Sie, so oft Sie wollen.

  • Es gibt verschiedene Techniken: Zum einen können Sie ganz normal mit beiden Beinen abspringen. Sie können das Seil aber auch im Laufschritt überspringen oder jeweils nur mit einem Bein springen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 
  • Auch das Kreuzen der Arme während dem Seilspringen ist ein beliebter Hingucker, den jedoch nur die geübten Seilspringer probieren sollten. 

Zu zweit Seil Springen

  • Sie können auch zu zweit mit nur einem Seil springen. Hierfür gehen Sie wie oben beschrieben vor, nur dass Sie sich nebeneinander Stellen, Schulter an Schulter mit gleicher Blickrichtung und jeweils einer mit der rechten, der andere mit der linken Hand das Seil greift. 
  • Bewegen Sie das Seil gleichzeitig auf Kommando über Ihre Köpfe hinweg und springen Sie möglichst gleichzeitig ab. Diese Übung erfordert neben dem körperlichen Geschick auch eine perfekte Absprache zwischen den beiden Sprungpartnern.

Seilspringen am geschwungenen Seil

  • Besonders auf dem Pausenhof beliebt ist das geschwungene Seil, bei dem zwei Personen ein langes Sprungseil schwingen, in dem Sie einen Abstand zueinander einnehmen, so dass das Seil den Boden berühren und hoch genug geschwungen werden kann. 
  • Hier können je nach Länge des Seils beliebig viele Menschen gleichzeitig springen oder einfach unter dem Seil durchlaufen. Es gibt viele Spiele zu dieser Methode, mit denen Sie garantiert Ihren Spaß haben werden.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos