Alle Kategorien
Suche

Wie sieht ein HDMI-Anschluss aus? - Beschreibung der verschiedenen Anschlüsse

Ein HDMI-Anschluss ist eine neuere Möglichkeit, High Definition Bilder von einem Rechner oder ähnlichem auf ein Endgerät wie einem Fernseher zu transportieren. Aber wie sieht so ein Anschluss aus?

Die Nahaufnahme eines HDMI-Kabels
Die Nahaufnahme eines HDMI-Kabels

Ein HDMI-Anschluss sieht so aus

  • Einen HDMI-Anschluss finden Sie an jedem neueren Rechner der Laptop. Auch Fernsehgeräte, die nicht älter als fünf Jahre sind, haben eine solche Anschlussmöglichkeit. Auch Endgeräte wie eine PlayStation, Xbox 360 oder ähnliche Geräte verfügen über einen solchen Anschluss.
  • HDMI-Kabel sieht man in verschiedene Längen. Von 30-cm-Kabeln bis 10-Meter-Varianten gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. An beiden Enden des Kabels ist ein identischer Stecker, es ist also egal, wie herum Sie das Kabel nutzen.
  • Viele Hersteller versprechen mit einem vergoldeten Anschluss ein besseres Bild. Dies ist normalerweise nicht der Fall bei herkömmlichen Kabeln. Deswegen sind die meisten Stecker von silberner Farbe.
  • Der HDMI-Anschluss selbst sieht einem USB-Slot sehr ähnlich. Es ist eine viereckige Buchse, an der die unteren beiden Ecken jeweils etwas abgeschrägt sind.

Weitere Anschlüsse

  • Ein ahnlicher Anschluss wäre ein USB-Anschluss. Auch dieser wird teilweise zum Transport von Daten und Bildern genutzt.
  • Viele Bildschirme und andere Visualisierungsgeräte wie zum Beispiel ein Beamer werden zu Ausgabegeräten mit einem VGA-Stecker verbunden. Dieser kann normalerweise sogar an einen Rechner festgemacht werden mit den dafür vorgesehenen Schrauben.
  • Die meisten Konsolen haben einen speziellen Anschluss. Die Steckerseite, die an einen Fernseher angebunden werden muss, hat einen dreipoligen Cinch-Ausgang, über den der Ton und das Bildsignal gesendet werden.
  • Ein älterer Anschluss, zum Beispiel zum Verbinden von Fernseher und Receiver, ist ein Scart-Stecker. Dieser sieht an beiden Seiten gleich aus und muss in beide Geräte gesteckt werden.
Teilen: