Alle ThemenSuche

Wie schreibt man eine Analyse für einen Sachtext?

Eine Sachtextanalyse unterscheidet sich vom Aufbau nicht wesentlich von anderen Textanalysen. Was hierbei allerdings sehr wichtig ist: Sie schreiben nicht Ihre Meinung an den Schluss wie sonst üblich. Der Text wird ohne eigene Stellungnahme analysiert.

Beim Anfertigen einer Sachtextanalyse ist einiges zu beachten.
Beim Anfertigen einer Sachtextanalyse ist einiges zu beachten.

Was Sie benötigen:

  • einen zu analysierenden Text
  • Schreibgeräte

Eine Einleitung schreiben

  • Bei der Einleitung der Sachtextanalyse gehen Sie nach dem gewohnten Schema vor. Das heißt, die Benennung des Autors, Titel des Textes, Erscheinungsjahr, Quellenangabe, Thema des Textes (welcher Sachverhalt/welches Problem wird behandelt), sowie die Textart und die Funktion. Bei Letzterem unterscheidet man zwischen informierender, appellierender, argumentierender, normierender und expressiver Funktion. Selbstverständlich kann ein Sachtext auch mehrere Funktionen beinhalten. Zum Schluss der Einleitung schreiben Sie die Arbeitshypothese, also die Hauptaussage des Textes.


Hauptanalyse für einen Sachtext

  • In dem zweiten Schritt gilt es, den Text zu gliedern, sowie den Inhalt noch einmal genauer darzulegen. Hierbei werden die stilistischen Mittel, der Wortschatz und der Satzbau berücksichtigt. Sie müssen die Argumente und Thesen des Textes, sowie die Meinung des Autors herausstellen, ohne diese zu bewerten.

  • In einem Sachtext sind die Argumente das Entscheidende. Der Aufbau kann Ihnen bei der Analyse entscheidend weiterhelfen. Einem Argument steht eine These voraus, die meist begründet und von einem Beispiel unterstützt wird. Anschließend kommt es zur Folgerung. Diesen Aufbau müssen Sie herausstellen. Sollte er nicht in allen genannten Schritten vorhanden sein, beschreiben sie nur die im Text genannten Punkte und wie der Autor die verschiedenen Argumente anwendet.
  • Es ist wichtig, anzumerken, ob der Autor die im Text vorhandenen Argumente selbst vertritt oder ein Gegner dieser ist. Es gibt auch die Möglichkeit, dass die Meinung des Autors nicht deutlich wird, dies gilt es ebenfalls zu schreiben.


Schluss der Sachtextanalyse schreiben

  • Der letzte Teil besteht aus einer kurzen Zusammenfassung des Aufbaus und der beinhaltenden Argumente. Sie können auch den Hauptgedanken des Textes weiter ausführen. In jedem Fall ist noch zu benennen, was der Autor mit seinem Text aussagen will.
Teilen:

Verwandte Artikel