Alle Kategorien
Suche

Wie schreibt man ein Exzerpt? - Die Anleitung

Ein Exzerpt hilft Ihnen dabei, die Inhalte eines Textes für Ihre Zwecke zusammenzufassen. Hierbei können Sie sich beispielsweise auch auf ein bestimmtes Thema spezialisieren oder aber die Aspekte festhalten, die für Sie persönlich wichtig sind. Wie man ein Exzerpt schreibt, erfahren Sie hier.

Mit einem Exzerpt Literatur zielgerichtet erfassen
Mit einem Exzerpt Literatur zielgerichtet erfassen

Für das Verfassen eines Exzerpts gibt es keine direkte Richtlinie. Wer ein Exzerpt schreibt, muss sich also nicht an Formvorgaben oder eine bestimmte Reihenfolge bei der Bearbeitung halten. Richtig ist, was für Sie gut funktioniert. Im Folgenden erfahren Sie einige hilfreiche Ideen zum Verfassen von Exzerpten.

So schreibt man eine zielgerichtete Zusammenfassung

  • Besorgen Sie sich Literatur und überlegen Sie sich im Vorfeld, unter welchen Aspekten Sie diese zusammenfassen, also exzerpieren möchten. Beispielsweise liegt Ihnen bei einer Hausarbeit ein bestimmtes Thema vor, das Sie bearbeiten möchten - in diesem Fall ist es also sinnvoll, Ihre Literatur im Hinblick auf genau dieses Thema zu bearbeiten.
  • Verwenden Sie Ihre persönliche Lesestrategie, um den Artikel, das Kapitel oder die Textpassage, die Sie exzerpieren möchten, zu erfassen. Markieren Sie sich wichtige Stellen.
  • Schreiben Sie sich wichtige Aspekte heraus. Zitate, die Sie später in Ihrer Arbeit verwenden möchten, sollten Sie sofort dementsprechend notieren und auch die Quellenangaben dazuschreiben. Wer sich Zitate gleich richtig aufschreibt, spart sich später eine Menge Arbeit.
  • Schreiben Sie sich alle Daten zu Ihrer Quelle auf: Buchtitel, Erscheinungsort und so weiter. Notieren Sie sich auch die entsprechenden Seitenzahlen sowie die Bibliothek, in der Sie sich die Literatur besorgt haben.
  • Ob Sie die Exzerpte am PC, auf Karteikarten oder auf Papier schreiben, spielt keine Rolle, gut ist das, was für Sie am besten funktioniert. Wichtig ist allerdings, dass Sie sich am Ende Ihres Exzerptes Zeit nehmen, dieses an einem geeigneten Ort zu verstauen. Legen Sie also Ordner für bestimmte Projekte an, in denen Sie dann alle Exzerpte sammeln, die Sie später für Ihre Arbeit verwenden möchten.

So gelingt das Exzerpt

  • Schreiben Sie keine Zusammenfassung Ihrer Quelle, sondern achten Sie darauf, dass Sie Ihr Thema nicht aus den Augen verlieren - es sollte sich wie ein roter Faden durch Ihren Prozess ziehen.
  • Verschieden farbige Textmarker können helfen, wenn man ein Exzerpt schreibt. So können Sie sich direkt markieren, welche Aspekte der Quelle für Ihr Thema wichtig sind oder was zur eigenen Meinung des Autors gehört.
  • Kennzeichnen Sie in Ihrem Exzerpt eigene Gedanken. So kommt es später nicht zu einer Vermischung.
  • Differenzieren Sie klar zwischen Paraphrasen und Zitaten. Kennzeichnen Sie diese unterschiedlich und denken Sie daran, Zeilenangaben dazuzuschreiben.

Viel Erfolg beim Exzerpieren!

Teilen: