Alle ThemenSuche
powered by

Wie schreibe ich einen Leserbrief? - Hinweise

Jeder Mensch hat ein Recht auf eine eigene Meinung. Lesen Sie etwas - zum Beispiel in einer Zeitschrift - und sind damit überhaupt nicht einverstanden, oder Sie sind vollkommen anderer Meinung, und Sie möchten Ihre Sichtweise oder Ergänzungen zum Thema kundtun, fragen Sie sich sicher: Wie schreibe ich einen Leserbrief? Das ist gar nicht so schwer, wenn Sie sich an ein paar grundlegende Dinge halten. Hier erfahren Sie, woran genau.

Weiterlesen

Einen Leserbrief schreiben - das kann jeder.
Einen Leserbrief schreiben - das kann jeder.

Wie schreibe ich einen Leserbrief? - So machen Sie's

Prinzipiell geht es beim Leserbrief darum, dass Sie Ihre Meinung äußern und an eine Zeitschrift, Website, etc. senden, damit diese dies veröffentlichen. Dafür gibt es zwar keine festgeschriebenen Regeln, aber eine sinnvolle Vorgehensweise, die im Folgenden geschildert wird.

  • Wenn Sie sich also fragen „Wie schreibe ich einen Leserbrief?“, dann lautet die Antwort: Am besten so sachlich wie möglich, mit guten Argumenten und nicht zu lang. Beleidigende oder verleumdende Äußerungen sollte Sie unterlassen. Sie riskieren sonst, dass Ihr Brief gar nicht erst veröffentlicht wird. Schlechter Stil würde auf das veröffentlichende Medium zurückfallen, sodass eine solche Haltung auch sehr verständlich ist. Vor vielen Leserbriefrubriken steht ein Kommentar der Redaktion, dass Zusendungen der Leser gekürzt werden können, wenn sie für zu lang empfunden werden, dies ist aber auch leider allgemein so . Fassen Sie sich daher so kurz wie möglich, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Brief gekürzt und eventuell sogar leicht verändert wird. Dies machen Redaktionen nicht, um Sie zu ärgern, sondern damit möglichst viel Leser im dafür zur Verfügung stehenden Platz zu Wort kommen können.
  • Wenn Sie an traditionelle Printmedien, wie Zeitungen oder Magazine schreiben, sollten Sie immer Ihren Namen und Anschrift angeben. Leserbriefe von anonymen Verfassern werden nicht veröffentlicht. Meist wird der Vor- und Nachname sowie der Wohnort angegeben. Können Sie der Redaktion plausibel darlegen, warum Sie namentlich nicht genannt werden wollen, zum Beispiel, weil Sie sich dadurch in Gefahr begeben würden, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese eine Ausnahme macht. Bei Onlinemagazine und anderen Veröffentlichungen im Internet wird das weniger eng gesehen. Sie können sich dort in der Regel registrieren und dann Kommentare unterschiedlicher Länge zu Veröffentlichungen schreiben, bei denen ein Klarname in der Regel nicht erforderlich ist.
  • Sie fragen sich vielleicht auch „Wie schreibe ich einen Leserbrief, damit er möglichst viele Leser von meiner Sichtweise der Dinge überzeugt?“ Das geht durch plausible Erklärungen und schlagkräftige Argumente, die in möglichst einfachen, allgemein verständlichen Worten dargelegt werden.
  • Warten Sie nicht zu lange mit einem Leserbrief. Am besten ist, er erreicht die betreffende Redaktion spätestens ein bis zwei Tage nach Veröffentlichung des Beitrags, zu dem Sie sich äußern wollen. Ist der zeitliche Abstand zu groß, riskiert der Brief wieder, nicht veröffentlicht zu werden.

Achten Sie auf die Form des Briefes

  • Bevor Sie Ihren Leserbrief losschicken, prüfen Sie ihn noch einmal genau auf Länge und Orthografie. Schließlich wollen Sie sicher auch in der Öffentlichkeit „eine gute Figur" machen, da passen weder Rechtschreibfehler recht ins Bild, noch Verkürzungen, die vielleicht nicht Ihrem Stil entsprechen.
  • Setzen Sie das Schreiben mit förmlicher Höflichkeit auf, damit liegen Sie immer richtig und zeigen auch Respekt vor Ihren Mitmenschen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Strickanleitung - Spiralsocken selber stricken
Ewa Bartsch
Freizeit

Strickanleitung - Spiralsocken selber stricken

Spiralsocken sind zur Zeit groß in Mode und das nicht ohne Grund: Sie sind einfach zu stricken und sogar kleine Kinder kommen mit dem Anziehen gut zurecht.

Ähnliche Artikel

Eine Reportage wie ein professioneller Reporter zu schreiben ist nicht schwierig.
Theresa Schuster
Weiterbildung

Wie schreibt man eine Reportage?

Sie möchten eine Reportage schreiben, wissen aber nicht genau, wie das funktioniert? Mit einigen Hinweisen können Sie bald eine gute und unterhaltsame Reportage selbst verfassen.

Schreib mal wieder!
Sabine Sanftleben
Freizeit

Einen Brief verfassen - so geht's persönlich

Verfassen Sie täglich unzählige E-Mails? Verbringen Sie viele Stunden an Ihrem Telefon? Es geht auch anders - überraschen Sie Ihre Freunde und die Familie: Schreiben Sie mal …

Mit ein bisschen Übung lässt sich ein guter Zeitungsartikel schreiben
Felicitas Schmidt
Freizeit

Anleitung - Zeitungsartikel schreiben

Ihren ersten Zeitungsartikel werden Sie nicht so schnell vergessen: Wie schreiben? Wie anfangen? Wie aufhören? Mit ein bisschen Routine und Kreativität lassen sich aber solche …

Schreiben Sie Ihre Argumentation systematisch.
Janet Hartung
Schule

Wie schreibt man eine perfekte Argumentation?

Eine perfekte Argumentation schreibt man unter Beachtung bestimmter Regeln und Besonderheiten. Gehen Sie dabei systematisch vor, dann gelingt Ihr Vorhaben.

Beim Schreiben einer Glosse können Sie gerne Ihre persönliche Meinung loswerden.
Lena Lehmann
Beruf

Glosse schreiben - Anleitung

Eine Glosse ist eine spezielle Art von einem Zeitungs- oder Magazinartikel, die sich vor allem durch die Wiedergabe einer subjektiven Meinung auszeichnet und einem Kommentar …

Leserbriefe zu schreiben, ist eine gute Übung für Argumentationskraft und Ausdrucksfähigkeit.
Judith Karl
Weiterbildung

Wie schreibt man einen Leserbrief?

Kennen Sie das auch? Sie lesen Ihre Tageszeitung oder eine Zeitschrift und ein Artikel lässt Sie nicht mehr los. Ob Sie sich über den Ton des Autoren ärgern, oder das Thema des …

Halten Sie das Leben schriftlich fest und schreiben Sie eine Biografie
Anne Pinus
Weiterbildung

Wie schreibe ich eine Biografie?

Sie haben ein aufregendes Leben und möchten die besonderen Momente, Höhen und Tiefen schriftlich festhalten? Kennen Sie Menschen, die Spannendes können oder erlebt haben? Sind …

Einen Bericht mit dem Computer verfassen
Caroline Schröder
Beruf

Wie schreibt man einen Bericht?

Sicher standen auch Sie schon einmal vor der Aufgabe, einen Bericht zu verfassen, und haben sich gefragt, wie man diesen schreibt. Hier finden Sie eine Anleitung.

Schon gesehen?

Adresse schreiben - wie man es richtig macht
Anne Huppertz
Freizeit

Adresse schreiben - wie man es richtig macht

Sie wollen einen Brief an eine Privatperson oder eine Firma schicken, sind sich aber unsicher, in welcher Form Sie die Adresse korrekt schreiben? Hier eine Übersicht, wie Sie …

Schönschreiben lernen - Anleitung
Anne Pinus
Freizeit

Schönschreiben lernen - Anleitung

Sie schreiben täglich und Sie schreiben viel? Lernen Sie sich Schönschreiben und erleichtern Sie es den Anderen, Ihre Schrift zu lesen. Schreiben ist eine Grundvoraussetzung, …

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck
Freizeit

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Das könnte sie auch interessieren

Dieser Kartoffelbovist ist giftig.
Lara Marie Balzer
Freizeit

Der Pilz Bovist - so erkennen Sie essbare Sorten

Wer in den Sommermonaten oder im Herbst einmal einen Spaziergang im Wald unternimmt, kann den weißlichen Bovist überall zwischen den Bäumen entdecken. Der runde Pilz, der …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Katze schminken - Anleitung
Felicitas Schmidt
Freizeit

Katze schminken - Anleitung

Der Klassiker auf jeder Faschingsfeier ist für Frauen und Mädchen ein Katzenkostüm. Schwarze Hose, dunkles Oberteil, Katze ins Gesichts schminken und fertig ist die …

Winnie Hildebrandt
Freizeit

Partnerkostüme - Ideen für die Faschingsparty

Die Faschingszeit steht vor der Tür, und Sie haben noch keine Kostüme für sich und ihren Partner? Ihnen fehlen die Ideen für Partnerkostüme? Dann werden Sie doch mal kreativ …