Alle Kategorien
Suche

Wie schreibe ich eine Konfirmationskarte?

Eine Glückwunschkarte zur Konfirmation bzw. eine Konfirmationskarte ist eine gute Gelegenheit, dem Adressaten alles Gute für seinen weiteren Lebensweg zu wünschen. Auch einen passenden Bibelspruch können Sie auf die Karte schreiben und dem Konfirmierten damit zeigen, was Ihnen auch selbst wichtig ist.

Die Konfirmation ist ein kirchliches Fest.
Die Konfirmation ist ein kirchliches Fest.

Wer eine Konfirmationskarte schreiben möchte, der darf sich dafür ruhig etwas Zeit nehmen. Auch wenn der Jugendliche eine solche Karte vielleicht nicht allzu lange aufheben wird, kann sie doch besonderen Gedanken Ausdruck verleihen.

Eine Konfirmationskarte individuell gestalten

  • Im Buch- und Schreibwarenhandel gibt es unzählige Karten zur Konfirmation und Kommunion. Wenn Sie eine solche Konfirmationskarte verwenden, dann müssen Sie sich um einen passenden Bibelspruch mitunter keine großen Gedanken mehr machen.
  • Individueller wird der Gruß zur Konfirmation jedoch, wenn Sie selbst einen passenden Spruch auswählen, den Sie dem Konfirmierten mit auf den weiteren Lebensweg geben. Wenn Sie eher unerfahren im Umgang mit der Bibel sind, dann sollten Sie sie ziemlich genau in der Mitte aufschlagen. Hier finden Sie in den meisten Bibelausgaben das Buch der Psalmen, in dem sich viele geeignete Sprüche finden.
  • Verwenden Sie eine Klappkarte, dann können Sie den Bibelspruch auf die linke Seite der aufgeklappten Karte schreiben, während auf der rechten Seite Platz ist für individuelle Wünsche. Besonders feierlich wird es, wenn Sie nicht mit Kugelschreiber, sondern einer Kalligrafie-Feder schreiben.

Mit Stil schreiben

  • Die persönlichen Wünsche werden in der Regel durch die Anrede und eine kurze Grußformel gerahmt. Ein Satz wie "Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation und alles Gute für den weiteren Lebensweg" ist eine Standardformulierung, die Sie nach Belieben abwandeln können.
  • Wenn Sie auf die linke Seite einen Bibelspruch notieren, dann kann es für den Konfirmierten natürlich interessant sein zu wissen, ob Sie zu diesem Spruch vielleicht selbst eine persönliche Beziehung haben. Wenn dies so sein sollte, können Sie es daher ruhig erwähnen. 

Je individueller eine Glückwunschkarte zur Konfirmation gestaltet wird, desto eher wird sie im Gedächtnis des Adressaten bleiben. Eine selbst gebastelte Karte kann daher besonderen Eindruck hinterlassen.

Teilen: