Alle Kategorien
Suche

Wie schreibe ich eine Facharbeit?

Sie müssen für Ihr Abitur in der Oberstufe des Gymnasiums eine Facharbeit schreiben, wissen aber nicht, nach welchen Schritten Sie vorgehen sollen? Beachten Sie diese Anleitung und Sie sollten keine Probleme mehr haben mit der Frage: Wie schreibe ich eine Facharbeit.

Beim Beachten einiger Hinweise ist es nicht schwer, eine Facharbeit zu schreiben.
Beim Beachten einiger Hinweise ist es nicht schwer, eine Facharbeit zu schreiben.

Was Sie benötigen:

  • Thema
  • Interesse
  • Schreibgeschick
  • Literatur

Für viele ist die Facharbeit im Gymnasium die erste wissenschaftliche Arbeit, die geschrieben werden muss. Für das Studium oder spätere Veröffentlichungen ist diese Arbeit sehr nützlich, das Sie grundlegende Dinge kennen lernen, die es zu beachten gibt, beim Schreiben einer Facharbeit, Hausarbeit oder anderen wissenschaftlichen Arbeit.

Wie schreibe ich eine Facharbeit?

  • Zunächst einmal sollten Sie sich mit Ihrem Lehrer auf ein Thema festlegen. Meist werden Ihnen Themen zur Auswahl gestellt, die meisten Lehrer akzeptieren jedoch auch eigene Vorschläge, die mit dem Fach zu vereinbaren sind. Zunächst müssen Sie nur einen groben Titel des Themas auswählen, den genauen Wortlaut können Sie in der Regel noch im Laufe der Arbeit festlegen. 

  • Bevor Sie beginnen, sollten Sie einen groben Zeitplan festlegen, dass Sie stets einen Überblick behalten, bis wann Sie in etwa welche Arbeitsschritte erledigen möchten. Fangen Sie nicht zu knapp an. In der Regel sollten Sie mit einer Facharbeit spätestens zwei Monate vor dem Abgabetermin beginnen. Bei größeren praktischen Arbeiten entsprechend früher. Teilen Sie nun grob die Schritte Stoffsammlung, praktische Arbeit, Schreiben der Arbeit, Formalia und Korrektur der Arbeit ein. Unterschätzen Sie den Zeitaufwand für die letzten beiden Punkte nicht. 

  • Einer der wichtigsten Arbeitsschritte ist die Stoffsammlung. Hierbei sollten Sie zunächst nach Literatur suchen, die Ihr Thema behandelt. Gehen Sie hierzu in Bibliotheken oder fragen Sie zunächst Ihren Lehrer, welche Literatur dieser empfiehlt. In den Bibliographien dieser Werke finden Sie dann häufig weitere Literatur, die für Ihr Thema interessant sein könnte. Für die Stoffsammlung sollte Sie genug Zeit einplanen und beim Lesen der Literatur gründlich, mit Markern und Zeichen arbeiten.

Das Schreiben der Facharbeit

  • Für das eigentliche Schreiben der Facharbeit sollten Sie sich mindestens drei Wochen Zeit nehmen und spätestens vier Wochen vor dem Abgabetermin beginnen. Erstellen Sie zunächst eine grobe Gliederung, nach der Sie den Text strukturieren möchten. Nach dem Ausformulieren der einzelnen Gliederungspunkte können Sie die Wortlaute in der Gliederung Ihrer Facharbeit noch ändern. Beachten Sie eine einheitliche Form in der Gliederung. 

  • Schreiben Sie nun eine Einleitung, in der Sie begründen, wieso Sie sich für dieses Thema entschieden haben, einen kurzen Einblick in das Thema der Facharbeit geben oder einen Praxisbezug herstellen. Auch etwas kontroversere Einleitungen wie das Aufstellen einer These oder das komplette In-Frage-Stellen einer Behauptung kann eine Facharbeit gekonnt einleiten. Hier sollten Sie aber vorsichtig sein. Erklären Sie in jedem Fall in der Einleitung, wie Sie in der Facharbeit vorgehen möchten. Dies können Sie auch am Ende, also nach dem Schreiben des Hauptteils tun. 

  • Schreiben Sie nun den Hauptteil der Arbeit, der zunächst einige Definitionen oder unklare Fragestellungen klären sollte und dann auf das spezielle Thema eingehen sollte. Sofern Sie eine Praktische Arbeit gemacht haben, stellen Sie zunächst den Versuchsaufbau oder die Arbeitsschritte, danach die Befunde und Ergebnisse sowie die sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen auf.  

  • Als letzten Teilschritt schreiben Sie den Schluss, wobei Sie beachten sollten, dass dieser in jedem Fall Bezug auf die Einleitung nehmen sollte. Fassen Sie die Ergebnisse zunächst zusammen und erklären Sie Ihre Folgerungen knapp. 

Literaturangaben und Korrektur der Facharbeit

  • Nach dem Schreiben der eigentlichen Arbeit müssen Sie eine Bibliographie mit den Literaturangaben anfertigen. Falls Sie nicht wissen, wie das geht, erkundigen Sie sich bei Ihrem Lehrer oder im Internet. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, nicht zu viele Internetquellen anzugeben und wirklich gründlich die Angaben zu korrigieren. Auf die Zitation und die Literaturangaben wird sehr viel Wert gelegt. 

  • Für die Korrektur Ihrer Arbeit sollten Sie sich in der Regel eine Woche Zeit nehmen. Lesen Sie selbst Ihren Text mehrmals gründlich durch und korrigieren Sie Rechtschreibfehler oder Fehler in der Zeichensetzung. Hilfreich ist es auch, eine Rechtschreib- und Grammatikprüfung mit Ihrem Textbearbeitungsprogramm durchzuführen.

  • Achten Sie beim erneuten Bearbeiten auch darauf, dass Sie korrekt zitiert haben, was sie in solch einer Arbeit häufig tun sollten. Vergleichen Sie auch die Gliederungspunkte mit den einzelnen Abschnitten und passen Sie deren Wortlaut bei Bedarf an.

  • Am Ende schreiben Sie eine Erklärung, dass Sie die Facharbeit alleine und ohne fremde Hilfe angefertigt und nur die angegebenen Quellen verwendet haben. Fügen Sie im Anhang wichtige Dokumente, Befunde,  Bilder oder sonstiges an und erstellen Sie ein Übersichtliches Deckblatt. Nun drucken Sie die Arbeit aus und lassen Sie binden oder geben Sie in einem ganz normalen Schnellhefter oder einer Präsentationsmappe ab. 
      Teilen: