Alle Kategorien
Suche

Wie Robert Geiss - Multimillionär werden Sie vielleicht so

Robert Geiss ist Selfmade-Multimillionär und durch das Fernsehen auch national bekannt. Mit einer Modelinie, nämlich "Uncle Sam", ist er in den 1980er Jahren sehr reich geworden und kann auch heute noch von seinen Millionen leben. Werden Sie kreativ und versuchen Sie doch auch, durch eine geniale Idee ein Leben in Saus und Braus zu führen.

Viele Leute träumen davon, mit einer Idee reich zu werden.
Viele Leute träumen davon, mit einer Idee reich zu werden.

Was Sie benötigen:

  • eine gute Idee
  • etwas Startkapital

Die Idee von Robert Geiss als Vorbild nehmen

  • Robert Geiss hatte in den 80er Jahren die Idee für eine Modelinie entwickelt für Sportler und Bodybuilder, mit der er mit Anfang 30 schon Multimillionär wurde. Führen Sie doch seine Gedanken weiter und überlegen, welche Mode heutzutage gefragt sein könnte und suchen Sie die Marktlücke für eine besondere Klientel.
  • Stellen Sie erste Entwürfe her und versuchen Sie neue Schnitte und neue Designs. Machen Sie auf sich aufmerksam, ganz wie Christian Audigier beispielsweise, der ganz nah an Prominente gegangen ist, um diesen kostenlos seine neue Kollektion zur Verfügung zu stellen. Durch diesen Einsatz ist das Label "Ed Hardy" berühmt geworden.

Eigene Ideen kreieren, um Multimillionär zu werden

  • Wenn Sie nicht wie Robert Geiss viel mit Mode gemeinsam haben, dann versuchen Sie Ihr Glück doch in einem anderen Bereich. Nahezu in jeder Branche kann man viel Geld verdienen. Richtig erfolgreich wird man aber nur, wenn man Freude an seiner Arbeit hat und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.
  • Setzen Sie sich hin und überlegen Sie in Ruhe, wo Ihre Stärken liegen. Schreiben Sie sich alles auf und führen Sie ein komplettes "Brainstorming" durch. Machen Sie sich bewusst, dass auch Sie klein anfangen müssen und mit einem gewissen Risiko zu rechnen haben. Misserfolge sollten Ihren Ansporn aber nicht mindern.

Das Internet - die Branche der Zukunft

  • Wenn Sie sich ein wenig mit der Programmierung von Internetseiten auskennen, dann setzen Sie Ihren Schwerpunkt doch mit einer revolutionären Idee für das Internet. Viele Leute sind damit schon Multimillionär geworden. Ob soziales Netzwerk, Versandhandel oder Suchmaschine, das Internet bietet noch viel Potenzial für weitere Ideen.
  • Selbst wenn Sie nicht viel Ahnung von der Programmierung einer Homepage haben, so sollten Sie eine gute Idee trotzdem nicht verstreichen lassen, sondern sich die passenden Leute zur Umsetzung holen. Sie würden es bereuen, wenn Ihnen jemand mit Ihrer Idee zuvorkäme.
Teilen: