Alle Kategorien
Suche

Wie richtet man eine E-Mail-Adresse ein? - So funktioniert's

Heute ist eine E-Mail-Adresse von ernormer Bedeutung, wenn man kommunizieren will. Hier erfahren Sie, wie man eine solche einrichtet.

Eine E-Mail-Adresse einzurichten, ist leicht.
Eine E-Mail-Adresse einzurichten, ist leicht.

Die Geschichte der E-Mail

Eine der bedeutendsten Entwicklungen war die Erfindung der elektronischen Post. Diese revolutionierte die schriftliche Kommunikation einmal mehr, nach Erfindung des Telegrafen. Jährlich werden über 100 Billionen E-Mails versendet, wobei 90 Prozent davon Spam-E-Mails sind, also Werbeemails, die unaufgefordert versendet werden.

  • Geschichtlich betrachtet entstand die E-Mail-Kommunikation Ende der 1980er Jahre. Davor gab es eine Reihe unterschiedlicher Systeme, in denen Nachrichten übertragen werden konnten, von Mailbox-Systemen, bis hin zu BTX.
  • Das damals vorhandene Arpanets war erstes Medium für die E-Mail. "Erfunden" wurde die E-Mail von Ray Tomlinson.
  • Richtet man eine E-Mail-Adresse ein, muss man diese noch mittels Programm oder aber direkt im Web abrufen.
  • Das Einrichten einer Adresse ist heute ein Kinderspiel, besonders, wenn man keine Ansprüche hinsichtlich des Domain-Namens hat.

So richtet man eine E-Mail-Adresse ein

E-Mail-Adressen sind heute an Provider gekoppelt, die E-Mail-Dienste zur Verfügung stellen. Sie haben heute vielfältigste Auswahl von Möglichkeiten, eine E-Mail-Adresse einzurichten. Wenn Ihnen eine E-Mail-Adresse genügt, die als Domain-Namen irgendetwas enthält, melden Sie sich bei einem E-Mail-Provider an. Dazu gehen Sie auf Dienste wie gmx.de, web.de, Google Mail, yahoo usw.

  1. Registrieren Sie sich z. B. bei GMX FreeMail mit Ihrem Namen und den Kontaktdaten, wählen Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort aus, und schon können Sie über das Portal E-Mails senden und empfangen. Richtet man eine E-Mail-Adresse bei einem anderen E-Mail-Provider ein, ist der Vorgang sehr ähnlich.
  2. Will man eine E-Mail mit spezieller Domain, z. B. vorname@ihrfirmenname.de, richtet man die E-Mail in dem System ein, auf dem man die Homepage betreibt. Die meisten Provider bieten dazu eine Konfigurationsmöglichkeit, in der Sie Ihre E-Mail-Adressen einrichten und verwalten können. Fragen Sie zur Not bei dem Anbieter nach.
Teilen: