Alle Kategorien
Suche

Wie richte ich einen eigenen Internet-TV-Sender ein?

Wenn Sie Ihre eigenen Produktionen live im Internet verbreiten möchten, müssen Sie einen Internet-TV-Sender einrichten. Wie Sie Ihren eigenen Internet-TV-Sender einrichten können, erfahren Sie hier.

So richten Sie Ihren eigenen Internet-TV-Sender ein.
So richten Sie Ihren eigenen Internet-TV-Sender ein. © Henry_Klingberg / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Schnelle Internetverbindung
  • Webcam und Mikrofon
  • Account bei USTREAM

So richten Sie Ihren Internet-TV-Sender ein

Wenn Sie professionell Ihren eigenen Internet-TV-Sender führen möchten, benötigen Sie eine Plattform, über die Sie Ihre Produktionen senden können. Haushaltsübliche Internetleitungen sind nämlich stark begrenzt und je mehr Zuschauer Ihnen zusehen, umso schlechter wird die Bildqualität.

Für Ihren eigenen Internet-TV-Sender sollten Sie also eine Plattform wie USTREAM benutzen. Um Ihren Internet-TV-Sender auf USTREAM einzurichten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Surfen Sie auf die Webseite von USTREAM und klicken auf Registrieren.
  2. Füllen Sie alle Angaben wahrheitsgemäß aus und klicken Sie auf "Konto erstellen".
  3. Nun sehen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach und bestätigen Sie den Link in der E-Mail, welche Sie von USTREAM bekommen haben.
  4. Um nun Ihren eigenen Internet-TV-Sender einzurichten, klicken Sie auf "Live schalten!".
  5. Nun müssen Sie Ihren Kanalnamen und Ihre Kategorie angeben und mit "Erstellen" bestätigen.
  6. Sie können nun Ihre Webcam und Ihr Mikrofon mit USTREAM verknüpfen.
  7. Klicken Sie auf Broadcast, um zu senden.

Millionen anderer USTREAM-Besucher können nun auf Ihren Internet-TV-Sender zugreifen. Aber auch Sie selbst können den Link Ihres Kanals im Internet verteilen.

Ihren eigenen Internet-TV-Sender ohne Plattform einrichten

  • Natürlich können Sie auch mit Programmen wie Winamp oder dem VLC Player Ihre eigenen Internet-TV-Sender einrichten. Die Besucher verbinden sich dann mit Ihrem Computer und können Ihr Programm beobachten.
  • Um Ihrem Internet-TV-Sender zu folgen, benötigen Ihre Zuseher jedoch Ihre IP-Adresse, welche in der Regel alle 24 Stunden automatisch wechselt. Ihr Internet-TV-Sender wird also sehr schwer bekannt und Sie müssen viel Arbeit und Zeit in die Verbreitung stecken.
  • Wenn Sie also Ihren eigenen Internet-TV-Sender einrichten möchten, sollten Sie auf Plattformen wie USTREAM zurückgreifen, um so die bestmöglichen Startvoraussetzungen zu erhalten.
Teilen: