Wenn Männer verliebt sind, sind sie meistens vor allem eines: nämlich seltsam. Nicht zuletzt deshalb hat sich schon manche Frau bei der Einschätzung Ihres männlichen Wunschkandidaten kräftig verspekuliert und die Segel gestrichen, während Ihr Wunschkandidat auf Abruf bereit stand.

Männer und das Kreuz mit den Gefühlen

  • Zwar ist der moderne Mann nach vielen Aussagen auf dem besten Weg, sensibel zu werden, aber ein paar archaische Überbleibsel haben sich erhalten. Dazu gehört der männliche Stolz oder das, was davon übrig ist, und der tut sich oftmals schwer mit dem Zugeständnis, das sich sein Träger verliebt hat.
  • Männern geht es gemeinhin so wie dem Rest der Menschheit - je älter sie werden, desto leichter tun sie sich mit ihren Gefühlen. Deshalb reagieren ältere Männer unter Umständen ganz anders als ihre jüngeren Kollegen, wenn sie sich verliebt haben.
  • Manchmal machen auch Männer die seltsame Erfahrung, dass sie gar nicht wissen, dass sie sich verliebt haben - das macht die Sache für beide Seiten nicht unbedingt leichter, kann aber für Außenstehende unter Umständen ziemlich lustig werden.

Mann und verliebt, wie drückt sich das aus?

  • Es gibt Männer, die sind ganz schön mutig, doch bei einer bestimmten Sorte von Gefahr ergreifen Sie sofort die Flucht und die hat meistens etwas mit Frauen zu tun. Wenn sich ein solcher Mann in Sie verliebt hat, erkennen Sie das oft an einem ausgeprägten Angstverhalten. Das äußert sich u.a. darin, dass der Betreffende allen in die Augen sieht, nur nicht Ihnen, und für jede Gelegenheit einen lockeren Spruch parat hat, nur nicht im Gespräch mit Ihnen.
  • Ein typisches Verhalten für Verliebtheit bei Männern kann sich aber auch im Gegenteil äußern. Vor allem, wenn Sie denjenigen schon etwas länger kennen, vielleicht mit ihm befreundet sind oder eine Affäre mit ihm haben, kann es sein, dass Sie von ihm plötzlich und unerwartet mit Zuvorkommenheit überhäuft werden. Wenn er dann auch noch freiwillig mit Ihnen zum Einkaufen geht, Ihnen ständig Komplimente zu Ihrer Frisur oder Ihrer Kleidung macht und Sie überdurchschnittlich oft fragt, wie es Ihnen geht, dann ist es passiert. Nur ein kleiner Tip am Rande: Falls Ihnen das unsäglich auf die Nerven geht, können Sie davon ausgehen, dass Sie nicht in ihn verliebt sind.
  • In diesem Zusammenhang können Sie Ihren Wunschpartner vielleicht auch ein wenig testen: Wenn Sie z.B. in einem Kirchenchor singen und wissen, dass der betreffende Mann klassischen Gesang hauptsächlich mit Kopfschmerzen in Verbindung bringt, laden Sie ihn doch zu einem Ihrer Konzerte ein. Sollte er mit begeisterter Zustimmung und Interesse reagieren, dürfen Sie - ruhig mit ein bisschen Schadenfreude - feststellen, dass er sich wahrscheinlich in Sie verliebt hat. Natürlich ist hier Vorsicht angesagt: Vielleicht will der Betreffende nur einmal gewaltsam seine Interessen erweitern. Dann ist es aber nicht unwahrscheinlich, dass er in der Pause "frische Luft schnappen" geht und den Rest des Abends unauffindbar bleibt - wegen seiner Kopfschmerzen natürlich.
  • Geschenke sind ein anderes Indiz dafür, dass sich Männer in Sie verliebt haben. Wer weiß, wie unwohl sich viele Männer in einem Blumenladen fühlen, der kann davon ausgehen, dass ein Blumenstrauß echte Gefühle ausdrückt

Natürlich gibt es noch viele andere Arten, wie Männer reagieren, wenn Sie sich verliebt haben und natürlich gibt es auch Männer, die in diesem Fall sehr spezielle Verhaltensmuster zeigen. Wenn Sie in dieser Hinsicht zu gar keinem Ergebnis kommen und Ihnen das Thema schlaflose Nächte bereitet, machen Sie es ganz einfach so: Fragen Sie Ihn!