Alle ThemenSuche
powered by

Wie pflastere ich richtig? - Das müssen Sie beachten

Einen Weg zu pflastern, ist gar nicht so schwer und Sie können das gut selbst erledigen. Wenn Sie einige Dinge beachten, ist es gar nicht schwer, richtig zu pflastern.

Weiterlesen

Pflastersteine sollten richtig verlegt werden.
Pflastersteine sollten richtig verlegt werden.

Was Sie benötigen:

  • Pflastersteine
  • feinkörniger Kies
  • Gummihammer
  • langes stabiles Brett
  • Wasserwaage
  • eventuell Presslufthammer
  • Schaufel oder Spaten

Altstadtpflaster ist auch im eigenen Garten, Hof oder Vorgarten sehr dekorativ. Sicher haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, ob Sie dieses Bauvorhaben nicht auch selbst durchführen könnten. Es ist gar nicht schwer, richtig zu pflastern. Wie Sie das Projekt in Angriff nehmen können, erfahren Sie hier.

Bedarf berechnen und Untergrund für das Pflastern vorbereiten

  1. Stecken Sie die Fläche genau ab, die Sie pflastern möchten, und messen Sie sie gründlich aus. Altstadtpflaster wird in Quadratmetern verkauft. Runden Sie auf volle Quadratmeter auf, um ausreichend Steine zur Verfügung zu haben.
  2. Sorgen Sie dafür, dass der Untergrund vollständig plan ist. Heben Sie mit einer Schaufel oder einem Spaten etwa zehn bis zwanzig Zentimeter Erde ab.
  3. Planieren Sie die Fläche dann mit einem langen stabilen Holzbrett und prüfen Sie mit der Wasserwaage, ob Sie kein Gefälle haben. Bei sehr großen Flächen sollten Sie sich einen Presslufthammer ausleihen. Diesen gibt es im Baustoffhandel und Sie können ihn auch nutzen, um die Steine richtig zu befestigen.

Richtig pflastern und die Fläche nachbereiten

  1. Ermitteln Sie den Mittelpunkt der Fläche, die Sie pflastern möchten. Sie können Zwei dünne Strippen über Kreuz spannen. 
  2. Bringen Sie eine Schicht Kies auf den Untergrund auf. Diese sollte ihn vollständig bedecken und etwa fünf bis acht Zentimeter dick sein,
  3. Legen Sie Stein für Stein in dem vorgegebenen Muster von innen nach außen. Klopfen Sie jeden Stein mit dem Gummihammer fest.
  4. Wenn Sie das Pflaster richtig verlegt haben, trimmen Sie die Steine mit dem Presslufthammer ein oder klopfen Sie mit einem großen Gummihammer richtig fest.
  5. Nun bringen Sie ausreichend Kies auf die Fläche und arbeiten diese mit einem Besen ein. Diesen Vorgang müssen Sie mehrmals wiederholen. Wird Regen erwartet, können Sie den Kies liegen lassen, sodass er eingeschwemmt wird. Alternativ hilft ein Wasserschlauch. Die Fugen müssen vollständig mit dem Kies gefüllt werden.

In der ersten Zeit kann es vorkommen, dass der Kies in den Fugen weniger wird. Dies liegt daran, dass er sich nach unten noch setzt oder dass er bei einem starken Regen ausgespült wird. Füllen Sie die Fugen nach einigen Wochen noch einmal mit Kies auf und wiederholen Sie diese Prozedur bei Bedarf, bis Sie mit der Verfugung zufrieden sind.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Drainage für den Blumenkasten bauen - Anleitung
Claudia Fürst
Heimwerken

Drainage für den Blumenkasten bauen - Anleitung

Wurzeln von Pflanzen dürfen nicht im Wasser stehen, da sie sonst anfangen, zu faulen. Aus diesem Grund muss jedes Pflanzgefäß mit einer Drainage versehen werden.

Kunstfelsen selber bauen - so geht´s
Britta Berdin
Heimwerken

Kunstfelsen selber bauen - so geht's

Ob als schmückendes Beiwerk für den Teich oder generell für den Garten – Kunstfelsen eignen sich bestens als Dekoration. Mit ein paar Hilfsmitteln lassen sie sich einfach selber bauen.

Ähnliche Artikel

Pflastern Sie Ihren Hof doch selber.
Rainer Ellmer
Heimwerken

Den Hof pflastern - das sollten Sie beachten

Wenn Sie Geld sparen möchten, dann pflastern Sie Ihren Hof doch einfach selber. Dazu müssen Sie kein Genie sein. Durch einfache Hilfsmittel, zum Beispiel eine Maurerschnur, …

Pflastern können Sie selber.
Martin Lembke
Heimwerken

Selber pflastern - so gelingt es Ihnen

Selber zu pflastern ist nicht ganz einfach, aber durchaus machbar. Mit etwas Übung gelingt es Ihnen. Das Wichtigste ist ein tragfähiger Untergrund.

Antike Stätten haben Natursteinpflaster.
Christine Spranger
Heimwerken

Pflastern mit Naturstein - so geht's

Auch wenn Sie kein Bauexperte sind, können Sie selber mit Natursteinen pflastern, z. B. die Einfahrt zu Ihrem Haus. Sie benötigen dafür natürlich handwerkliches Geschick und …

Pflastern Sie Ihre Flächen selbst.
Andrea Theile
Heimwerken

Pflastern - Hinweise

Mit etwas Geschick können Sie Ihren Hof, Weg oder Ihre Einfahrt selber pflastern. Bevor Sie jedoch loslegen, sollten Sie sich einige Gedanken machen - und nicht nur über Form …

Pflastersteine für EHL für Ihren Garten?
Ilka Bühner
Heimwerken

EHL Pflastersteine - Informatives

Wer auf seinem Grundstück Pflastersteine verlegen möchte, kann sich bei dem Steingut für Steine von EHL entscheiden. Dieser Anbieter hat eine große Auswahl und eine vielseitige …

Pflastern Sie Ihren Vorgarten.
Günther Burbach
Heimwerken

Vorgarten pflastern - so gelingt's

Wenn Sie keine Zeit für Gartenpflege haben, dann machen Sie es doch ganz einfach und pflastern Sie Ihren Vorgarten. Allerdings sollten Sie keine Rückenprobleme haben, wenn Sie …

Terrasse einfach selber pflastern.
Lina Wolff
Heimwerken

Pflastern - Anleitung für eine Terrasse

Um nach einem kostspieligen Hausbau bei der Terrasse Geld zu sparen, greifen viele Hobby - Handwerker hier selbst zur Schaufel. Wer eine gute Planung macht, kann mit dieser …

Schon gesehen?

Pflanzkübel aus Beton selber machen
Janet Hartung
Heimwerken

Pflanzkübel aus Beton selber machen

Den besonderen Pfiff bekommt ein Arrangement von Topfpflanzen durch Ziertöpfe. Gießen Sie mit den richtigen Tipps originelle Pflanzkübel aus Beton selbst.

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Das könnte sie auch interessieren

Futterhäuschen bieten Vögeln vor allem im Winter eine unersetzliche Versorgungsstelle.
Sima Moussavian
Heimwerken

Ein Vogelhaus selber bauen - so geht's

Nistkästen und Futterhäuschen sind für heimische Singvögel, wie Meisen, eine wichtige Überwinterungshilfe. Nahrung und Schutz wird im Winter nämlich knapp. Nicht alle …

Weinflaschen liegen am besten einzeln und vor Licht geschützt.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Flaschenregal selber bauen

Edle Weine halten über Jahrzehnte, wenn Sie diese richtig lagern. Bauen Sie ein Flaschenregal, um die guten Tropfen liegend aufzubewahren. Regale im Modulsystem können Sie …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Wenn man die Drainage selber verlegen will, reicht auch ein kleineres Drainagerohr.
Marc Tilian
Heimwerken

Drainage verlegen - Anleitung

Um ein Haus oder ein Grundstück trocken zu halten, empfiehlt es sich, eine Drainage in einfacher oder komfortablerer Ausführung zu verlegen. Besonders ratsam wäre ein Einbau …

Deckenlampe anbringen - darauf sollten Sie achten
Dagmar Hering
Heimwerken

Deckenlampe anbringen - darauf sollten Sie achten

Eine Deckenlampe ist eine angenehme Lichtquelle und kann die Atmosphäre eines Raums entscheidend beeinflussen. Für eine sichere und sachgerechte Installation sollten Sie einige …

Demontieren Sie den Heizkörper selbst.
Janet Hartung
Heimwerken

Einen Heizkörper demontieren - so geht`s

Aufgrund von Verschleißerscheinungen oder Renovierungsarbeiten kann es notwendig werden, einen Heizkörper abzubauen. Das Demontieren können Sie auch ohne große Fachkenntnisse …