Wie oft Deutschland Fußballweltmeister geworden ist, können Sie ganz einfach an den Sternen auf der rechten Brustseite des Trikots ablesen. Dies gilt auch für jede andere Nation. Wenn Sie jedoch auch noch genaue Fakten dazu haben möchten, können Sie dies hier nachlesen.

So oft ist Deutschland Fußballweltmeister geworden/ Männer

  • 1954 wurde die männliche Deutsche Fußballnationalmannschaft zum ersten Mal Weltmeister. Diese Weltmeisterschaft wurde damals in der Schweiz ausgetragen und ist bekannt als "Das Wunder von Bern". Helmut Rahn erzielte damals das entscheidende Tor im Endspiel gegen Ungarn, die zu der Zeit als unbesiegbar galten. Torschütze des Turniers war auch Helmut Rahn mit 10 Toren.
  • 1974 gewannen sie die nächste Fußballweltmeisterschaft. Diese fand damals in Deutschland statt und ging in die Geschichte ein, als Deutschland gegen die ehemalige DDR 0:1 verlor. Der Trainer war Helmut Schön und Kapitän Franz Beckenbauer, der mit Gerd Müller, Günter Netzer und Berti Vogts auf dem Platz stand.
  • 1990 folgte dann das dritte Mal, wo Deutschland Fußballweltmeister geworden ist. Mit Franz Beckenbauer als Trainer gewannen Sie in Italien im Endspiel gegen Argentinien. Ein Elfmeter, geschossen von Andi Brehme, verhalf Deutschland zum Sieg.

Insgesamt stand die Deutsche Fußballnationalmannschaft 7 Mal in einem Endspiel einer Fußballweltmeisterschaft. Europameister wurden sie bisher auch 3 Mal (1972, 1980, 1996), was sich aber natürlich 2012 nochmal ändern könnte.

Die weiblichen deutschen Fußballweltmeister

  • Sehr erfolgreich spielen jedoch auch die deutschen Frauen Fußball und sollten deshalb genauso erwähnt werden. Sie wurden bisher 2 Mal Fußballweltmeister.
  • Zuerst gewannen Sie 2003 die Fußballweltmeisterschaft in den USA und dann folgte auch schon 2007 der nächste Titel. Diese WM fand in China statt und geht in die Geschichtsbücher ein, da Deutschland dort nicht ein einziges Gegentor kassiert hat.
  • Allerdings sind die deutschen Fußballfrauen bisher 7 Mal Europameister geworden. Und das, in einen sehr nennenswerten Rhythmus:1989, 1991, 1995, 1997, 2001, 2005 und 2009.
  • 2011 kommt die Frauen Fußballweltmeisterschaft nach Deutschland, wo auf einen neuen Titel gehofft wird.