Alle Kategorien
Suche

"Wie misst man den Kopfumfang?" - so funktioniert's

Den Kopfumfang benötigen Sie zum Beispiel zum Anpassen von Hüten oder anderen Kopfbedeckungen oder wenn Sie vorhaben, sich einen Hut in einem Geschäft zu kaufen oder zu bestellen und ihn vorher nicht aufprobieren können. Den Kopfumfang misst man ganz einfach mit einem Maßband. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert...

Mithilfe des Maßbands den Kopfumfang ermitteln.
Mithilfe des Maßbands den Kopfumfang ermitteln.

Was Sie benötigen:

  • Maßband (flexibel)

Sie möchten sich einen Hut oder Ähnliches bestellen oder sogar selbst herstellen? Dann benötigen Sie auf jeden Fall Ihren Kopfumfang. Nur mithilfe der genauen Maßangabe erhalten Sie später eine passgenaue Kopfbedeckung. Hier erfahren Sie, wie man den Kopfumfang mit einem Maßband misst.

Kopfumfang mit einem Maßband ermitteln

  • Das Maßband ist ein biegsames Band aus einem Kunststoffgewebe, auf dem - wie auf einem Lineal - die Zentimeter markiert sind.
  • Anders als ein Lineal lässt es sich leicht biegen und ermöglicht Ihnen so auch, die Rundungen des Kopfes beim Abmessen zu erfassen.
  • Aufgrund seiner Eigenschaften wird das Maßband immer benötigt, wenn es darum geht, Körpermaße wie Hüftumfang, Taillenweite oder Ähnliches abzumessen. Wenn Sie also wissen möchten, wie viel Zentimeter Ihr Hüftumfang misst, können Sie das Band an der entsprechenden Stelle anlegen.
  • Nach dem Gebrauch lässt sich das Band kinderleicht zusammenrollen und platzsparend in einer Schublade verstauen.

So misst man den Kopfumfang

  1. Besorgen Sie sich ein Maßband.
  2. Der Kopfumfang wird dort gemessen, wo später auch der Hut, die Mütze oder das Stirnband sitzen soll - meist ist das die breiteste Stelle des Kopfes. Legen Sie daher den Anfang des Maßbands in der Mitte der Stirn an und halten es dort mit einem Finger fest.
  3. Führen Sie dann das Band um den Hinterkopf herum, wo es an der breitesten Stelle des Kopfes verlaufen soll. Diese Stelle befindet sich üblicherweise einige Zentimeter über dem Nacken.
  4. Sind Sie wieder an Ihrem Ausgangspunkt an der Stirn angekommen, können Sie nun Ihren Kopfumfang dort ablesen, wo das Maßband auf den Zentimeter 0 vom Anfang trifft.

Viel Erfolg!

Teilen: