Alle Kategorien
Suche

Wie meldet man sich bei Skype an?

Skype ist ein Dienst, den Sie unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos nutzen können. Sie können telefonieren, chatten und Daten mit anderen Nutzern austauschen. Doch wie meldet man sich bei Skype an? Hier erfahren Sie es.

Mit Skype weltweit kostenlos telefonieren.
Mit Skype weltweit kostenlos telefonieren. © Stephanie_Hofschlaeger / Pixelio

Skype ist ein Dienst, den Sie mit dem Computer, dem Handy oder Ihrem Tablet-PC nutzen können. Besonders interessant ist für die meisten User die Möglichkeit, weltweit kostenlos miteinander zu telefonieren. Haben Sie eine Webcam, können Sie auch Videotelefonie nutzen. Die meisten mobilen Geräte, aber Laptops und Monitore haben eine Webcam eingebaut. Doch wie meldet man sich bei Skype an? Es geht schnell und einfach.

Installieren Sie Skype auf Ihrem Gerät

  • Skype können Sie kostenlos auf mobilen Geräten, auf Ihrem Laptop oder auf dem PC installieren. Es gibt das Programm als App für das iPhone, den iPod Touch, das iPad und für Handys und Tablets mit dem Betriebssystem Android. Außerdem können Sie eine Softwareversion für Laptops und PCs mit den Betriebssystemen Windows oder Mac herunterladen. 
  • Schauen Sie auf die Homepage von Skype oder in den App-Store Ihres Handys oder Tablets, um die richtige Version zu installieren.

So meldet man sich kostenlos an

Man meldet sich vor der Nutzung bei Skype an.

  1. Klicken Sie nach der Öffnung der Homepage auf "Registrieren". Das Feld finden Sie in der oberen rechten Ecke auf der Startseite.
  2. Geben Sie nun Ihre persönlichen Daten an und legen Sie einen Nutzernamen fest, unter dem Sie dann auch angerufen werden können. Da Skype weltweit Millionen Nutzer hat, sollten Sie einen individuellen Namen ausdenken, auch Buchstaben- und Zahlenkombinationen sind möglich. Ist der Name bereits vergeben, müssen Sie einen anderen wählen.
  3. Auch die Eingabe einer E-Mail-Adresse ist nun notwenig.
  4. Haben Sie alle Felder ausgefüllt, müssen Sie Ihre Mails abrufen, um den Link zu bestätigen. Danach können Sie Skype sofort nutzen.

Beachten Sie, dass einige Dienste auch kostenpflichtig sind. Wollen Sie beispielsweise auf ein Festnetztelefon oder ein Handy telefonieren, beziehungsweise eine SMS schreiben, müssen Sie dafür Gebühren bezahlen. Diese sind jedoch geringer, als wenn Sie Ihr Festnetztelefon oder Ihr Handy nutzen, ohne eine Flatrate zu haben.

Teilen: