Alle Kategorien
Suche

Wie melde ich Strom an? - So funktioniert's

Sie ziehen in eine neue Wohnung oder sogar in ein Eigenheim um? Dann stellen Sie sich vielleicht die Frage: Wie melde ich Strom an? Strom anzumelden ist ganz einfach, sofern Sie ein paar Voraussetzungen beachten.

Strompreise können extrem variieren.
Strompreise können extrem variieren. © setcookie / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Zählernummer
  • Zählerstand
  • Internet

Vorarbeit zum Strom anmelden

Bevor Sie in Ihrer neuen Wohnung oder im Eigenheim Strom anmelden, sollten Sie die nachfolgenden Schritte abarbeiten:

  • Loggen Sie sich ins Internet ein und vergleichen Sie diverse Stromgesellschaften miteinander, um den günstigsten Stromversorger zu finden.
  • Fragen Sie bei Ihrem Vermieter nach, welche Gesellschaft bisher für die Stromversorgung zuständig war. Wenn Sie Glück haben, können Sie bei dieser Gesellschaft bleiben, weil diese im Moment den günstigsten Strom liefert. Sollte dies nicht der Fall sein, dann müssen Sie die Stromgesellschaft wechseln.
  • Gleichgültig, ob Sie beim gleichen Stromversorger bleiben oder wechseln, benötigen Sie sowohl den momentanen Zählerstand als auch die Zählernummer. Erfragen Sie diese Daten ebenfalls beim Vermieter oder sehen Sie selbst auf dem Zähler nach.

So melden Sie den Strom an

Um Strom anzumelden, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  1. In der Regel können Sie bei den meisten Stromversorgungsgesellschaften den Strom online anmelden. Loggen Sie sich hierzu auf die entsprechende Internetseite ein und beantragen Sie die Stromversorgung.
  2. Zum Anmelden von Strom müssen Sie Ihre persönlichen Daten (vollständiger Name, Adresse) sowie die Zählernummer und den Zählerstand angeben.
  3. Sollten Sie die Stromgesellschaft gewechselt haben, dann benötigt die neue Stromgesellschaft meistens auch den Namen der Gesellschaft, die bisher zuständig war.
  4. Vorsichtshalber sollten Sie bei Ihrem Vermieter nachfragen, ob dieser der regional zuständigen Stromgesellschaft Bescheid gegeben hat, dass ein Mieterwechsel stattfindet und Sie den Strom bei einer anderen Gesellschaft beziehen. Falls der Vermieter dies noch nicht durchgeführt hat, dann sollten Sie dies erledigen. Somit vermeiden Sie, dass der regional zuständige Stromlieferant Ihnen eine Rechnung schickt.
Teilen: