Alle Kategorien
Suche

Wie macht man Smileys auf Facebook? - So gelingt das weinende Gesicht

Bei Facebook können Sie nicht nur schnell und einfach verschiedene Standard-Smileys wie ein lächelndes oder weinendes Gesicht verschicken, sondern auch versteckte Smileys oder Profilbilder bzw. Logos versenden. Wie man das genau macht, erfahren Sie hier.

Smileys, Profilbilder und Logos über Facebook verschicken.
Smileys, Profilbilder und Logos über Facebook verschicken.

So macht man Smileys bei Facebook

Bei Facebook haben Sie die Möglichkeit, sowohl bei einem Chat als auch bei einer normalen Nachricht verschiedene Smileys versenden.

  • Beim Chat haben Sie dabei den Vorteil, dass Sie eine Auswahl von Smileys direkt mit zwei Klicks einfügen können. Dafür müssten Sie lediglich im rechten unteren Bereich des Chatfensters auf den lächelnden Smiley klicken und dann den gewünschten Smiley auswählen, also zum Beispiel den weinenden Smiley (2. Reihe, dritter von links). Dieser wird dann verschickt, sobald Sie die jeweilige Chat-Nachricht versenden.
  • Wenn Sie bei einer normaleren Facebook-Nachricht Smileys einfügen möchten, müssen Sie dafür den passenden Zeichencode eingeben. Der Zeichencode entspricht dabei den Standardcodes, die Sie auch in vielen anderen Chatprotokollen verwenden können. Für einen lächelnden Smiley müssten Sie zum Beispiel ":)" oder ":-)" eingeben, für ein traurigen ":(" bzw. ":-(" oder für einen weinenden Smiley ":'(" (jeweils ohne Anführungszeichen).
  • Falls Sie die jeweiligen Zeichencodes nicht kennen sollten, können Sie diese schnell und einfach herausfinden, indem Sie entweder mit Ihrer Maus über ein bereits an Sie verschickten Smiley fahren oder im Chatfenster auf einen Smiley klicken. Im ersten Fall würden Sie den jeweiligen Zeichencode angezeigt bekommen, im zweiten Fall würde dieser im Chat-Eingabefeld erscheinen, sodass Sie dies auch gleich kopieren könnten.

Profilbilder, Logos und versteckte Smileys versenden

  • Neben den Standard-Smileys können Sie auch noch ein paar versteckte Smileys bzw. Symbole versenden, die Sie nicht direkt über das Chatfenster aufrufen können. So macht zum Beispiel der Zeichencode ":|]" einen Roboter, während "Sie mit ":v" das Pacman-Symbol einfügen könnten. Weiterhin gibt es noch die Zeichencodes "(^^^)" für einen Haifisch, "<(")" für einen Pinguin und ":putnam:" für ein menschliches Gesicht. 
  • Eine besondere Funktion bei Facebook besteht darin, dass Sie von jedem Facebook-Account das jeweilige Profilbild bzw. Logo schnell und einfach versenden können. Dazu müssen Sie lediglich die ID des Accounts in zwei eckige Klammern schreiben, also zum Beispiel für den Facebook-Account von helpster "[[helpster.de]] verwenden. Facebook macht dann automatisch aus diesem Zeichencode im Chat bzw. in einer normalen Nachricht das gewünschte Bild.
  • Die passende Facebook-ID können Sie dabei relativ einfach ermitteln, indem Sie das Profil des gewünschten Accounts aufrufen. Sollte der jeweilige Facebook-Account einen Nutzernamen verwenden, reicht es aus, wenn Sie diesen in die eckigen Klammern schreiben. Dieser Nutzername würde Ihnen direkt nach "facebook.com/" angezeigt werden, also zum Beispiel beim helpster-Account "helpster.de" lauten. Wenn der Nutzername fehlen sollte, was im Prinzip nur bei alten Profilen der Fall ist, würden Sie nach "facebook.com/" den Text "profile.php?id=" sehen. Dahinter erscheint dann eine Zahlenkombination, die Sie zwischen die eckigen Klammern setzen müssen. 
Teilen: