Alle ThemenSuche
powered by

Wie mache ich selber Milchreis?

Milchreis gilt zwar bei vielen immer noch als „Arme-Leute-Essen“, ist aber gleichzeitig der Klassiker der berühmten Bergischen Kaffeetafel. Kein Wunder, denn er schmeckt hervorragend als Dessert, ist aber auch durchaus als Hauptgericht zu genießen. Gewürzt mit Zimt und Zucker oder mit Kirschen serviert, können Sie ihn morgens, mittags und abends genießen. Außerdem ist er schnell und einfach zuzubereiten und ist selbst gemacht um Klassen besser als fertig aus dem Kühlregal!

Weiterlesen

Milchreis selber machen - das ist lecker und leicht.
Milchreis selber machen - das ist lecker und leicht.

Was Sie benötigen:

  • Milchreis
  • Milch
  • Zucker
  • Salz
  • ausgekratzte Vanilleschote
  • Sahne
  1. Geben Sie den Milchreis aus der Verpackung zusammen mit dem Zucker, dem Salz und der Milch in einen Topf. Rühren Sie das Ganze gut um.
  2. Kratzen Sie die Vanilleschote vorsichtig aus und geben Sie dann den Inhalt zum Milchreis in den Topf. Geben Sie die ausgekratzte Vanilleschote ebenfalls zum Milchreis hinzu.
  3. Stellen Sie den Herd auf die höchste Stufe und bringen Sie die Milch unter ständigem Rühren zum Kochen. Sobald sie kocht, stellen Sie den Herd auf die niedrigste Stufe.
  4. Geben Sie nun den Deckel auf den Topf und lassen Sie den Milchreis quellen. Dabei sollten Sie immer wieder umrühren!
  5. Nach ca. 40 Minuten ist der Milchreis fertig. Probieren Sie, ob er Ihnen weich genug ist! Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Milchreis fertig ist, nehmen Sie den Topf vom Herd. Vergessen Sie nicht, die ausgekochte Vanilleschote zu entfernen!
  6. Der Milchreis muss nun vollständig abkühlen. Dabei sollten Sie ihn immer wieder umrühren, damit die Körner nicht aneinander pappen und locker werden.
  7. Wenn der Milchreis vollständig abgekühlt ist, schlagen Sie die Sahne aus dem Becher. Heben Sie die Schlagsahne vorsichtig unter den Milchreis. So wird der Milchreis schön luftig und lecker sahnig im Geschmack!
  8. Servieren Sie den Milchreis als Dessert, als Hauptgericht oder nachmittags zum Kaffee. Je nach Geschmack reichen Sie ihn mit Zimt und Zucker, mit Schattenmorellen aus dem Glas, Apfelmus oder frischen Früchten! Besonders Kinder lieben diesen Klassiker der deutschen bürgerlichen Küche. Guten Appetit

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Risotto richtig zubereiten
Mona Sudter
Essen

Risotto richtig zubereiten

Risotto ist ein typisches Gericht aus Norditalien, das sich, wie viele italienische Gerichte, weltweit verbreitet hat. Das hat seine Gründe: Ein gutes Risotto hat eine …

Tomatenmark selber machen
Mona Sudter
Essen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine
Manuela Bauer
Essen

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine

Selbst gemachtes Erdbeereis ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Auch ohne Eismaschine lässt sich in der eigenen Küche ein fruchtiges und doch cremiges Erdbeereis selbst …

Ähnliche Artikel

Apfelmus selber machen
Sebastian Pekrul
Essen

Apfelmus selber machen

Wenn Sie einen eigenen Apfelbaum im Garten haben, ist eine ausgezeichnete Idee, Apfelmus selber zu machen. Aber auch sonst hat selbstgemachtes Apfelmus einige Vorteile: Es …

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt
Inga Behr
Essen

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt

Obst selbst zu karamellisieren geht ganz einfach – und außerdem schmeckt der Nachtisch sehr lecker und ist auch noch schnell gemacht. Also... nichts wie los!

Erdbeerquark - Rezept für ein leckeres Dessert
Felicitas Schmidt
Essen

Erdbeerquark - Rezept für ein leckeres Dessert

Quarkspeisen eignen sich hervorragend als leckeres Dessert. Zum einen gelingen sie ohne großen Aufwand, zum anderen ist Quark obendrein nicht nur lecker, sondern aufgrund …

Selber gemachtes Schokoladeneis sollte gerade im Sommer in keinem Gefrierschrank fehlen
Fanni Schmidt
Essen

Schokoladeneis selber machen - Rezept

Im Sommer als kühle Erfrischung zwischendurch oder als selber gemachtes Dessert für ein Essen mit Freunden – Schokoladeneis ist zu Recht ein Klassiker unter den Süßspeisen. Ob …

Apfelmus ist gesund und schmeckt zu jeder Jahreszeit.
Daniela Kitzhofer
Essen

Apfelmus kochen - so geht's

Äpfel sind ein beliebter Vitaminspender. Als Dessert oder zu Reibekuchen werden sie gern als Apfelmus gereicht. Kochen Sie Ihr Apfelmus selbst. Ohne Geschmacksverstärker oder …

Anleitung - Marmelade einwecken
Mona Sudter
Essen

Anleitung - Marmelade einwecken

Wer Früchte aus dem eigenen Garten erntet, hat im Sommer häufig große Mengen Obst übrig. Die beste Methode diese lange haltbar zu machen ist das Einwecken von Marmelade. Doch …

Reis kochen im Dampfgarer - so geht's
Jessica Krämer
Essen

Reis kochen im Dampfgarer - so geht's

Kochen Sie Reis doch ganz einfach im Dampfgarer. Diese Methode ist praktischer, da der Reis nicht mehr am Boden anhängen oder klumpen kann. Auch umrühren wird überflüssig.

Zu Milchreis passt Zimt.
Luise v.d. Tauber
Essen

Was ist Milchreis? - Hinweise

Milchreis ist eine leckere Süßspeise, die vor allem mit fruchtigen Beilagen lecker wird. Aber aus was besteht die Delikatesse eigentlich und wie bereitet man sie am besten zu?

Schon gesehen?

Karamell selber machen
Inga Behr
Essen

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Wie mache ich selber Ciabatta?
Fanni Schmidt
Essen

Wie mache ich selber Ciabatta?

Ciabatta ist eine italienische Brotsorte, die traditionell aus Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz und Olivenöl hergestellt wird. Die Besonderheit liegt in den langen Ruhezeiten. …

Suppe mit Eigelb legieren - wie geht das?
Fanni Schmidt
Essen

Suppe mit Eigelb legieren - wie geht das?

Durch das Legieren mit rohem Eigelb lassen sich Suppen geschmacklich verfeinern und binden. Dabei gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten.

Anleitung - Zwetschgen einkochen
Myriam Perschke
Essen

Anleitung - Zwetschgen einkochen

Wenn man das ganze Jahr über etwas von seinem Zwetschgenbaum haben möchte oder einfach Zwetschgen sehr gerne isst und zwar zu jeder Jahreszeit, dann sollte man unbedingt …

Mungobohnensprossen sind gesund und einfach zuzubereiten.
Anne Pinus
Essen

Mungobohnensprossen zubereiten - Rezept

Mungobohnensprossen sind gesund und lecker und zudem leicht zuzubereiten. Ob zwischendurch als Salat oder als Hauptgericht - die Mungobohnensprossen sind immer eine super Mahlzeit.