Alle ThemenSuche
powered by

Wie mache ich Käsespätzle? - Rezept

Käsespätzle sind eine beliebte Mahlzeit. Sie sind schnell zubereitet und einfach lecker. Vor allem wenn Sie die Spätzle dafür selber machen. Aber wie machen Sie die Käsespätzle? Es geht ganz einfach.

Weiterlesen

Käsespätzle schmecken gut mit Röstzwiebeln.
Käsespätzle schmecken gut mit Röstzwiebeln.

Was Sie benötigen:

  • 500g Mehl
  • 1 EL Öl
  • 250ml Wasser
  • 4 TL Salz
  • 6 Eier
  • 3 große Zwiebeln
  • 300g geriebenen Emmentaler

Spätzle, vor allem selbst gemachte, sind äußerst lecker. Sie schmecken in den unterschiedlichsten Rezepten und Varianten. Aber Käsespätzle sind besonders beliebt.

Wie Sie Käsespätzle machen können - so geht's

  1. Zuerst müssen Sie den Teig für die Spätzle zubereiten. Dafür verkneten Sie das gesiebte Mehl mit den Eiern, dem Öl und dem Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig. Das Wasser geben Sie nach Gefühl dazu (je nach Größe der Eier), sodass ein zähflüssiger Teig entsteht.
  2. Bringen Sie in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen. Das Wasser darf ruhig genügend Salz enthalten, da es beim Kochen von den Spätzle mit aufgesogen wird. Nun geben Sie den Teig portionsweise in eine Spätzlepresse und pressen ihn in das kochende Wasser. Wenn Sie keine Presse zur Hand haben, können Sie den Teig auch alternativ vom Brett schaben.
  3. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, sind sie fertig. Holen Sie sie nun heraus und geben sie in eine Schüssel.
  4. Nun schälen Sie die Zwiebeln und schneiden sie in Ringe. Sie können die Ringe auch noch halbieren oder vierteln, je nach Belieben.
  5. In heißem Öl werden die Zwiebeln nun angebraten, bis sie den gewünschten Bräunegrad erreicht haben.
  6. Fetten Sie eine Auflaufform mit Butter ein und schichten Sie dann abwechselnd Spätzle, den geriebenen Käse und die Röstzwiebeln hinein.
  7. Schieben Sie die Auflaufform in den Backofen und backen die Käsespätzle bei 180-200°C in etwa 30-40 Minuten fertig.

Je nach Geschmack können Sie noch gebratenen Speck mit unter die Käsespätzle mischen, ganz wie Sie möchten. Oder frische gehackte Petersilie nach dem Backen obendrüber streuen. Am besten servieren Sie dazu einen grünen Salat.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Handkäs mit Musik - Rezept
Silvia Jöst
Essen

Handkäs mit Musik - Rezept

Der Handkäs mit Musik ist ein altes hessisches Essen, das gerade in dem Rhein-Main-Gebiet und dem Odenwaldkreis sehr gerne gegessen wird. Dazugehört natürlich ein Bembel …

Kalte Platten selber machen - Anleitung
Irene Bott
Essen

Kalte Platten selber machen - Anleitung

Kalte Platten kommen wieder in Mode! Sie bestehen aus unterschiedlichen Speisen, die hübsch auf großen Tabletts oder großen Tellern angerichtet und serviert werden. Sie möchten …

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Ähnliche Artikel

Lauchsuppe mit Käse schmeckt und lässt sich leicht zubereiten.
Adriana Behr
Essen

Lauchsuppe mit Käse - Rezept

Sie suchen ein Rezept für eine Suppe mit Käse? Dann kochen Sie doch einmal eine leckere Lauchsuppe - natürlich mit Käse. Die Zubereitung erfordert nicht viel Zeit und Sie …

Aus saftigem Rindfleisch einen Zwiebelrostbraten zaubern.
Anne-Kathrin Ellhorn
Essen

Zwiebelrostbraten schwäbischer Art - Rezept

Im schönen Schwabenländchen gehört der Zwiebelrostbraten zum Festessen dazu. Der kräftige Rostbraten, mit vielen leckeren gebräunten Zwiebeln bestreut und selbstgemachten …

Blätterteig ist lecker und leicht zuzubereiten.
Adriana Behr
Essen

Blätterteig mit Käse - Rezept

Eine Party steht bevor und Sie möchten Ihre Gäste mit einer leckeren Speise verwöhnen. Die Zubereitung sollte einfach sein und schnell von der Hand gehen. Probieren Sie doch …

Auch ein leckerer Serviervorschlag für Saganaki
Brigitte Niemeier-Klann
Essen

Saganaki - Rezept für gebackenen Schafskäse

Wer gerne griechisch isst, der wird auch schon den leckeren Saganaki, einen gebackenen Schafskäse, probiert haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses landestypische …

Schmelzen Sie Käse in der Pfanne.
Manuela Bauer
Essen

Käse schmelzen lassen - so geht's in der Pfanne

Wenn Sie Käse in der Pfanne schmelzen wollen, dann müssen Sie einiges beachten, um beim Käseschmelzen keine bösen Überraschungen zu erleben. In einer Bratpfanne können Sie Käse …

Viele wissen nichts mit Ziegenmilch anzufangen.
Sandra Hett
Essen

Mit Ziegenmilch gesund ernähren - Rezeptvorschläge

Inzwischen gibt es Ziegenmilch in jedem gut sortieren Supermarkt. Viele wissen zwar, dass sie gesund ist, jedoch nicht, was sie damit kochen sollen. Hier erhalten Sie einige Anregungen.

Das ist die perfekte Pastasauce.
Diana Rönisch
Essen

Käse-Sahne-Soße - Rezept mit Schinken

Kennen Sie eigentlich ein Rezept für eine leckere Käse-Sahne-Soße? Wenn nicht, dann finden Sie hier eine kleine Kostprobe, die Sie nur noch nachkochen müssen.

Vegetarisches Fondue zubereiten
Gastautor
Essen

Vegetarisches Fondue zubereiten

Zumeist wird Fondue in der klassischen Variante zubereitet: Fleischstücke werden im Fonduetopf in heißem Fett gegart. Abwechslung bringen vegetarische Fonduekomponenten, die …

Schon gesehen?

Belegte Brötchen - Rezepte und kreative Tipps
Michaela Geiger
Essen

Belegte Brötchen - Rezepte und kreative Tipps

Belegte Brötchen sind super, wenn Sie Gäste erwarten oder einfach einmal keine Lust zum Kochen haben. Mit diesen beiden Rezepten und den kreativen Tipps und Ideen werden Ihre …

Spätzleteig - original schwäbisches Rezept
Melanie Königseder
Essen

Spätzleteig - original schwäbisches Rezept

Spätzle nach schwäbischer Art sind bei Groß und Klein beliebt. Sie herzustellen geht einfacher, als Sie denken. Lesen Sie hier nach, wie ein Spätzleteig perfekt gelingt.

Röstzwiebeln selber machen - Rezept
Jürgen Hemminger
Essen

Röstzwiebeln selber machen - Rezept

Besonders im Schwabenland ist ein Begriff bekannt, wenn es um den berühmten Rostbraten geht. Es handelt sich um die dazugehörigen Röstzwiebeln. Aber bei diesem Thema scheiden …

Das könnte sie auch interessieren

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer
Essen

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Die Kombination aus Mandel und Frucht macht dieses Gebäck so ausgezeichnet.
Niclas Ziegel
Essen

Mandel-Frucht-Stangen - Rezept

Die Mandel-Frucht-Stangen sind ein köstliches Rezept, das Sie zur Weihnachtszeit unbedingt probieren sollten. Sie sind knusprig und süß, mit fruchtiger Note. Genau das …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Original ungarisches Gulasch - Rezept
Susanne Wierschalka
Essen

Original ungarisches Gulasch - Rezept

Original ungarisches Gulasch ist ein traditionelles Gericht, das nicht nur als Mittagessen, sondern auch als Zwischenmahlzeit geschätzt wird. Aus frischen Zutaten hergestellt, …