Was Sie benötigen:
  • evtl. zusätzliche App

Smartphones sind mehr als reine Handys zum Telefonieren und Schreiben von SMS, auf ihnen kann man beispielsweise auch im Internet surfen und viele interessante Apps installieren. Apps ist die Kurzform von Applikationen, also Anwendungsprogrammen. Sie können bei Android-Handys leicht über den "Market" bezogen werden, und so hat man schnell mal das Handy überladen. Dann ist es gut zu wissen, wie man Apps wieder von dem Android-Handy löscht. Hierfür haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die beiden einfachsten sind für Sie hier aufgeführt.

Wie deinstalliert man Apps direkt vom Handy?

Am einfachsten ist es natürlich, wenn die Apps direkt vom Handy gelöscht werden können.

  1. Wählen Sie auf Ihrem Android-Handy zunächst die "Einstellungen" aus. Hier scrollen Sie zu "Anwendungen", woraufhin Ihr Telefon Sie zu der Anwendungsübersicht weiterleitet.
  2. Dort klicken Sie auf "Anwendungen verwalten", wodurch sich eine Liste mit Ihren installierten Apps öffnet. Suchen Sie die Anwendung, die gelöscht werden soll, und tippen sie an.
  3. Wieder werden Sie weitergeleitet. Wählen Sie dann den Button "Deinstallieren" aus. Sie werden gefragt, ob Sie die "Anwendung deinstallieren" möchten, was Sie über den "OK"-Button bestätigen.
  4. Die App wird gelöscht und Sie bekommen die Information "Deinstallation abgeschlossen". Betätigen Sie dort wiederum den Button "OK", um die Deinstallation abzuschließen und zu Ihren Apps zurückzukehren.

So werden Apps über andere Anwendungen gelöscht

Sollte es nicht funktionieren, dass die Apps auf normalem Wege gelöscht werden, oder Sie wollen mehrere Apps gleichzeitig deinstallieren, kann man Sie über eine andere App entfernen. Ks Uninstaller oder Mülleimer für Apps käme hierfür infrage. Der Market hat aber auch noch weitere Apps dieser Art zu bieten, die man über die Suche findet.

  1. Laden Sie sich eine der Anwendungen herunter, die danach automatisch auf Ihrem Android-Handy installiert wird. Anschließend können Sie die App starten.
  2. Sie bekommen eine Auflistung, Ihren installierten Apps auf Ihrem Handy. Dort können Sie jetzt eine oder mehrere Apps auswählen, die Sie gelöscht haben möchten.
  3. Klicken Sie danach nur noch auf den Button "Deinstallieren" und bestätigen Sie Ihr Vorhaben. Die Apps werden dann schnell und einfach gelöscht.

Wie man seine Apps löscht, kann man sich aussuchen. Schön ist es jedenfalls, dass das bei Android-Handy ganz einfach und sehr schnell geht. So haben Sie wieder mehr Platz auf Ihrem Smartphone und es wird dadurch schneller und übersichtlicher.