Alle Kategorien
Suche

Wie leben Kinder in Afrika? - Wissenswertes über die Bedingungen

Auf der Welt gibt es viel Elend und Armut. Leider gibt es auch sehr viele Kinder, welche darunter leiden. In Afrika ist das Leben besonders schwer. Aber wie leben Kinder in Afrika?

Ein Leben in Afrika ist nicht einfach.
Ein Leben in Afrika ist nicht einfach. © Claus_Bünnagel / Pixelio

Afrika - Wissenswertes über den Kontinent

  • Afrika ist ein großer Kontinent, der in 53 Staaten aufgeteilt ist.
  • In Afrika herrschen große Gegensätze. Es gibt Regionen, welche bettelarm sind, andere dagegen sind vergleichsweise wohlhabend.
  • In manchen Gebieten in Afrika herrscht Bürgerkrieg, in anderen Leben die Menschen in Frieden.
  • Auch das Vorhandensein von Wasser ist sehr unterschiedlich. In manchen Regionen gibt es genügend Wasser in anderen herrscht Trockenheit.
  • Selbst bei der Religion gibt es Unterschiede. Manche Menschen leben dort christlich und manche islamisch.

Kinder leben in Afrika sehr unterschiedlich

  • Das Leben der Kinder in Afrika ist bei manchen ähnlich wie das Leben der Kinder in Europa. Dies ist der Fall, wenn sie reiche Eltern haben. Dann können sie morgens nach einem Frühstück zur Schule gehen, mittags nach Hause kommen und zu Mittag essen. Den Nachmittag verbringen diese Kinder mit Freunden oder Hobbys. Abends gehen diese Kinder sorglos zu Bett. Oft haben reiche Eltern sogar ein Kindermädchen für Ihre Kleinen und bringen diese zur Sicherheit mit dem Auto zur Schule.
  • Andere Familien sind nicht so wohlhabend und diese Kinder müssen für die Familie sorgen, arbeiten, um Geld zu verdienen und sich um zahlreiche Geschwisterkinder kümmern, da die Eltern auch versuchen  für die Familie zu sorgen. Manche dieser Kinder können eine Schule besuchen. Aber diese kostet Geld, welches Sie selbst aufbringen müssen, da die Eltern nicht genügend verdienen. Wie in Deutschland müssen auch in Afrika für die Schule Schulsachen selbst bezahlt werden.
  • Die wohl weltweit bekanntesten Kinder aus Afrika sind die Ärmsten. Ihr Leben ist gar nicht wie das in Deutschland. Diese Kinder haben nichts, kein Essen, kein Trinken und meist auch kein Zuhause, wie Sie es kennen. Auf kleinstem Wohnraum leben sie mit mehreren Generationen und teilen das, was sie finden, stehlen oder durch Hilfsorganisationen erhalten. Diese Menschen sind abhängig von Spenden der zahlreichen Hilfsorganisationen.

Wie Sie sehen, ist das Leben der Kinder in Afrika sehr unterschiedlich.

Teilen: