Alle Kategorien
Suche

Wie lange muss man Nagellack trocknen lassen? - Anleitung für perfekt lackierte Nägel

Wie lange muss man Nagellack trocknen lassen? - Anleitung für perfekt lackierte Nägel1:55
Video von Liane Spindler1:55

Wie lange man Nagellack trocknen lassen muss ist unter anderem abhängig vom verwendeten Lack. In diesem Artikel finden Sie eine Anleitung für ordentlich lackierte Nägel sowie nützliche Tricks und Hinweise für schöne, gepflegte Hände und Nägel.

Zu perfekt gepflegten Händen zählen auch ordentlich lackierte Fingernägel. Wie Sie Ihre Fingernägel am besten lackieren und wie lange Nagellack grundsätzlich trocknen sollte, wird in dieser Anleitung erklärt.

Egal ob lange oder kurze Nägel - die Pflege gelingt so

  • Bevor Sie Ihre Nägel lackieren gönnen Sie Ihren Händen doch ein warmes Pflegebad. Im Fachhandel sind milde Badezusätze speziell für die Maniküre erhältlich, die die Haut schön zart und die Nägel stark und robust machen.
  • Vor dem Lackieren sollte die Nagelhaut mit einem Holzstäbchen vorsichtig zurückgeschoben werden. Nagelhaut sollte niemals geschnitten werden.
  • Pfeilen Sie Ihre Nägel vorsichtig zurück. Am besten nehmen Sie hierfür eine sanfte Feile und feilen immer nur in eine Richtung.
  • Eincremen sollten Sie Hände immer erst, wenn der Nagellack trocken ist. Um ein perfektes Ergebnis beim Lackieren der Nägel zu gewährleisten, müssen die Nägel schmutz- und fettfrei sein.

Nägel mit Nagellack lackieren und trocknen lassen - so geht's 

  1. Ein Unterlack ist die perfekte Basis für den Nagellack. Haben Sie starke Unebenheiten in den Nägeln, dann empfiehlt sich als Grundierung, ein sogenannter Rillenfüller. Der sorgt später für einen gleichmäßigen Farbauftrag. Tragen Sie also zuerst eine Schicht Klarlack oder Rillenfüller auf Ihre Nägel auf.
  2. Wenn dieser sehr gut getrocknet ist (etwa 10 Minuten lang), dann können Sie mit der Farbschicht beginnen. Ein Nagellack sollte in zwei dünnen Schichten aufgetragen werden. Streichen Sie den Nagellack in drei Zügen auf Ihre Nägel. Der erste Pinselstrich wird mittig angesetzt, dann jeweils einen Strich rechts und links, bis der Nagel komplett lackiert und die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Sollten Sie anfangs dafür mehr als drei Züge brauchen, ist das auch nicht schlimm. Die erste Farbschicht sollten Sie dann etwa 15 Minuten trocknen lassen. 
  3. Tragen Sie auf diese Weise nun die zweite Schicht Nagellack auf. Auch diese muss wieder sehr gut trocknen. Mindestens 15 Minuten lang.
  4. Zum Schluss versiegeln Sie die Farbschicht auf Ihren Nägeln mit einer Schicht Klarlack, auch Überlack genannt. Diese farblose Schicht sorgt für langen Halt des Nagellacks. 
  5. Nun noch einmal alles sehr gut trocknen lassen. Fertig!

Die hier gemachten Zeitangaben richten sich nach den ungefähren Trockenzeiten eines herkömmlichen Nagellacks. Natürlich gibt es im Handel auch schnell trocknende Lacke. Diese sind nach kurzer Zeit stoßfest, aber auch diese sind erst nach richtigem Trocknen voll belastbar. Nehmen Sie sich also ruhig Zeit für Ihre Nägel. Sowohl lange als auch kurze Nägel sehen top gepflegt einfach besser aus. Vermeiden Sie es auf jeden Fall, auf den feuchten Lack zu pusten oder gar einen Föhn zu verwenden. Das kann zur Bläschenbildung im Lack führen und sieht nachher sehr unschön aus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos