Alle Kategorien
Suche

Wie lange kocht man Maiskolben? - Anleitung zur Zubereitung

Wie lange kocht man Maiskolben? - Anleitung zur Zubereitung1:16
Video von Bianca Koring1:16

Bei der Frage, wie lange man Maiskolben kocht, kann keine Pauschalantwort gegeben werden, da hier verschiedene Faktoren dafür verantwortlich sind, um dies im Einzelfall zu beantworten.

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Maiskolben
  • Grill
  • Kräuterbutter
  • Zahnstocher

Um sich selbst die Frage zu beantworten, kommt es vor allem darauf an, wie groß die Maiskolben sind. Natürlich benötigen kleine Maiskolben weniger Garzeit als große. Allerdings ist es ein Irrglaube, dass Mais lange gekocht werden muss.

Wie werden Maiskolben gekocht - die Zubereitungsmöglichkeiten

  • Mais können Sie ganz normal in kochendem Salzwasser garen.
  • Bei der Frage der Kochzeit gibt es auch die Möglichkeit, anstatt Wasser Milch mit etwas Salz zu verwenden.
  • Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, diese in einer Pfanne mit etwas Butter zu braten.
  • Eine andere Zubereitungsart ist das Garen auf dem Grill.

Sie sollten allerdings bei allen Zubereitungsarten darauf achten, dass der Mais nicht zu lange gekocht, gegart oder gegrillt wird.

Maiskolben - die möglichen Garschritte

Da Mais ein Gemüse ist, das beim Verzehr noch etwas knackig sein sollte, sollte er auch nur kurz gegart werden.

  • Stellen Sie Salzwasser auf und geben Sie den geschälten Mais für circa 10 Minuten hinein. Sie können anstatt Salzwasser auch leicht gesalzene Milch dafür verwenden.
  • Feinschmecker geben etwas Butter oder Kräuterbutter in eine Pfanne und braten die Maiskolben bei leichter Hitze für etwa 10 Minuten. Dabei müssen die Maiskolben immer wieder gedreht werden.
  • Bei der Frage, wie lange man Maiskolben kocht, können Sie auch auf die Möglichkeit zurückreifen, dass Sie Mais im Sommer auch auf dem Grill zubereiten. Hierzu sollten Sie den Mais nicht schälen, sondern mit der Schale für etwa 5 Minuten grillen. Setzen Sie den Mais hierbei aber nicht einer zu starken Hitze aus, also wenn möglich, diesen immer am Rand auf den Grill legen und immer wieder wenden.

Vor dem Verzehr, stecken Sie links und rechts einen Zahnstocher in die Maiskolben. So können Sie diese danach in die Hände nehmen und ringsum abknabbern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos