Alle Kategorien
Suche

Wie lange kocht man Blumenkohl? - Anleitung und ein Rezept

Wie lange kocht man Blumenkohl? - Anleitung und ein Rezept2:20
Video von Lars Schmidt2:20

Fragen Sie sich, wie lange man Blumenkohl kocht? Dies lässt sich ganz einfach beantworten. Mit der richtigen Kochzeit gelingt Ihnen der Blumenkohl dann bestimmt.

Zutaten:

  • Für 4 Portionen von dem Grundrezept:
  • 1 Blumenkohl
  • Wasser
  • eventuell Muskatnuss
  • Für 4 Portionen Blumenkohl mit Soße:
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Becher Sahne
  • 100 g Käse z. B. Roquefort
  • gehackte Pekannüsse
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Weißwein
  • Salz
  • Muskatnuss

So lange kocht man Blumenkohl

Wenn man Blumenkohl zubereiten möchten, sollte man zunächst wissen, wie lange man Blumenkohl kocht. Das Grundrezept für Blumenkohl nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und kann auch von Kochanfängern ohne Zweifel zubereitet werden.

  1. Bevor Sie den Blumenkohl kochen können, sollten Sie diesen zunächst mit lauwarmem Wasser abspülen.
  2. Anschließend können Sie den Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  3. In der Zwischenzeit können Sie schon Wasser zum Kochen bringen. Sie benötigen so viel Wasser, dass der Blumenkohl später komplett bedeckt ist.
  4. Sobald das Wasser kocht, können Sie den Blumenkohl ins Wasser geben und diesen dann 15 Minuten auf kleinster Stufe kochen.
  5. Nach der Viertelstunde können Sie den Blumenkohl in ein Sieb schütten.
  6. Je nach Geschmack können Sie ihn zum Schluss noch mit etwas Muskatnuss würzen.

Blumenkohl mit einer cremigen Soße zubereiten

Blumenkohl können Sie auch mit einer cremigen Soße zubereiten. Probieren Sie es einfach mal aus.

  1. Um dieses Rezept mit Blumenkohl zubereiten zu können, müssen Sie zuerst den gewaschenen Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  2. Braten Sie nun die Blumenkohlröschen in Öl an. Achten Sie darauf, dass Sie den Blumen nicht zu lange anbraten, sodass er nicht gebräunt wird.
  3. Löschen Sie anschließend den Blumenkohl mit der Hühnerbrühe ab und gießen Sie dann noch den Weißwein hinzu.
  4. Lassen Sie den Blumenkohl nun ca. 10 Minuten lang in der Flüssigkeit kochen.
  5. Danach können Sie den Käse und die Sahne in die Flüssigkeit rühren und den Blumenkohl weitere 5 Minuten lang kochen.
  6. Zum Schluss können Sie noch die gehackten Nüsse unterrühren und dann den Blumenkohl noch mit Salz und Muskat abschmecken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos