Alle Kategorien
Suche

Wie lässt man los? - So schaffen Sie es, Ihren Exfreund zu vergessen

Wie lässt man los? Die zwischenmenschlichen Beziehungen sind die konflikt- und tränenreichsten überhaupt und da Gefühle so zu steuern, dass sie an einem nicht allzu sehr nagen, das ist sehr schwierig. Eltern müssen lernen, ihre Kinder loszulassen, auch Kinder müssen nach und nach ihre Eltern loslassen, wenn sie erwachsen werden wollen. Auch Ex-Beziehungen müssen erst mal losgelassen werden.

Wie lässt man los? Bei dem Paar heißt es: Wie hält man sich ganz fest?
Wie lässt man los? Bei dem Paar heißt es: Wie hält man sich ganz fest?

So lassen Sie Ihren Exfreund los

  • Wenn man eine Beziehung zu einem Partner eingeht, wünscht man sich ja erst mal, dass diese so lang wie möglich gut gehen mag. Man braucht sich, wenn man glücklich und zufrieden in seiner Bindung ist, keine Gedanken verschwenden: wie lässt man los? Auch Sie glauben sicher an die große Liebe, die Sie irgendwo und irgendwann finden werden. Leider haben auch Sie Ihren Liebsten nicht so fest im Griff, dass er sich vielleicht nicht mehr bei Ihnen wohlfühlt und sich von Ihnen trennt.
  • Trennungen in Partnerschaften gehen von Fall zu Fall unterschiedlich schnell und jetzt heißt es für Sie, dass Sie es  in der nächsten Zeit schaffen, Ihren Exfreund zu vergessen. Spätestens jetzt denken Sie, wie Sie das bewältigen wollen und wie überhaupt lässt man los. Zuerst mal können Sie davon ausgehen, wenn die verflossene Beziehung Ihre erste Liebe war, dass hier die Verarbeitung am längsten andauert, denn die erste Liebe vergisst man nur ganz schwer. Es ist aber gut, dies zu wissen, damit Sie nicht meinen, Sie wären nicht mehr normal im Gehirn.
  • Immer wieder hilfreich ist, wenn Sie Ihrem Exfreund aus dem Wege gehen könnten, denn wenn man sich sieht, wären ja sofort wieder Gefühle da, falls sich Ihr Partner neu orientiert und verliebt hat. 
  • Sehr förderlich zum Gedanken – wie lässt man los – ist die Idee, dass Sie sämtliche Vor- und Nachteile  betreffend Ihres Expartners aufschreiben. Wenn Sie diese Liste im Überblick lesen, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie manches an ihm noch nie mochten und Sie können vielleicht so leichter loslassen.
  • Natürlich sind ein fester Freundeskreis oder eine intakte Familie ein Glücksfall für Sie, da Sie jetzt Halt, Ablenkung, Freude und Zuversicht dringend benötigen. Vielleicht betreiben Sie jetzt ein neues Hobby, das Sie auf andere Gedanken bringt und vergessen Sie nicht: Es gibt außer Ihnen noch viele Unglückliche, die es auch schaffen, den Exfreund oder Partner zu vergessen und die sich fragen, wie lässt man los. Für all diese kommt bestimmt wieder eine andere, noch bessere Zeit als sie vorher hatten!
Teilen: