Alle Kategorien
Suche

"Wie lade ich mein Handy auf?" - So geht es online

Wie Sie Ihr Handy online aufladen können, erfahren Sie hier. Es gibt viele Anbieter dafür, jedoch ist nicht jedem zu trauen. Wo es Geld gibt, gibt es auch Betrüger. Hier können Sie lesen, worauf Sie achten müssen.

Handy online aufladen - so geht's
Handy online aufladen - so geht's © Sven Ginterreiter / Pixelio

Bevor Sie online Ihr Prepaid-Handy aufladen

...sollten Sie sich Gedanken machen, was Ihnen wichtig ist. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern im Internet, über die Sie mehr oder weniger leicht Ihr Guthaben aufladen können, jedoch ist es nicht immer so sicher wie versprochen. Das sollte Ihnen wichtig sein:

  • Überprüfen Sie, welche Zahlweisen angeboten werden. Vorauskasse bringt Ihnen keinen Vorteil, da Sie in dem Fall auf die Aufladung warten müssen und Sie auch kaum Möglichkeiten haben, das Geld zurückzubekommen, wenn sich der Anbieter als Betrüger herausstellt.
  • Wo kommt der Anbieter her, über den Sie Ihr Handy aufladen lassen? Es macht Sinn, wenn der Anbieter des Prepaid-Auflade-Guthabens aus der EU stammt, da es hier allgemeingültige Regelungen gibt.
  • Denken Sie auch über Alternativen nach, um Ihr Handy mit neuem Guthaben aufzuladen. Selbst wenn der Einzelhandel nicht mehr geöffnet ist, können Sie viele Prepaid-Handys auch an der Tankstelle oder an, vor allem in Großstädten vorhandenen, Aufladeautomaten aufladen.
  • Besonders sicher ist die Aufladung über Ihre Bank. So bieten alle großen Banken an, an Geldautomaten Ihr Guthaben aufzuladen. So geben Sie keine persönlichen Daten preis, können Ihr Handy aber trotzdem rund um die Uhr aufladen.

Besonders einfache und sichere Handy-Aufladeanbieter

  • Bei der Flut an Anbietern ist es wichtig, zu wissen, welchen Anbietern Sie trauen können. Besonders sicher ist hier die Aufladung Ihres Handys über Online-Banking. Bedingung hierfür ist allerdings, dass Sie für das Online-Banking freigeschaltet sind und Sie Zugriff auf Ihre Anmeldedaten sowie TAN-Nummern haben, wie Sie sie auch bei Onlineüberweisungen benötigen.
  • Alternativ können Sie viele Anbieter im Internet nutzen, achten Sie darauf, dass Sie am besten als Sofortüberweisung oder noch besser PayPal bezahlen können. PayPal bietet den Vorteil, dass Sie als Käufer eine Garantie nutzen können. Können Sie Ihr Handy nicht aufladen, obwohl das Geld abgebucht wird, erhalten Sie Ihr Geld über das Beschwerdemanagement von PayPal zurück. Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie bei PayPal bereits Ihr Konto verifiziert haben, können Sie hier auch per Lastschrift bezahlen. So oder so erhält der Internetanbieter keine Ihrer persönlichen Zahlungsdaten.
  • Einen viel genutzten Anbieter für die schnelle, sichere und unkomplizierte Aufladung ihres Handy finden Sie bei acprepaid.com. Hier ist die Online-Zahlung unter anderem auch mit PayPal möglich, Sie haben keine weiteren Kosten und müssen sich für die Aufladung Ihres Handys nicht auf der Homepage registrieren.
Teilen: