Alle Kategorien
Suche

Wie lade ich Apps auf mein iPhone? Anleitung

Für viele Menschen ist ein Leben ohne iPhone kaum noch denkbar. Das liegt vor allem auch an den unzähligen Apps, die man sich herunterladen kann. So funktioniert's.

So laden Sie Apps aufs iPhone.
So laden Sie Apps aufs iPhone.

Viele Menschen stehen vor dem Problem, dass das Laden von Apps auf das iPhone nicht funktioniert. Das Laden vom Computer auf das iPhone funktioniert über iTunes, wo sich unzählige Apps herunterladen lassen. Viele der Apps, die über den Computer auf das iPhone geladen werden sollen, sind größer als 10 MB, weswegen es einfacher ist, diese am Computer downzuloaden als über das iPhone.

So laden Sie Apps auf Ihr Smartphone

  1. Zunächst benötigen Sie iTunes, um Apps herunterzuladen und danach auf Ihr iPhone zu übertragen. Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es.
  2. Öffnen Sie iTunes und legen Sie sich einen Account im AppStore an. Erst dann können Sie die zahlreichen Apps auch herunterladen. Wählen Sie die Apps aus, welche Sie herunterladen möchten, und kaufen Sie sie. Danach müssen Sie diese auf Ihrem Computer speichern.
  3. Schließen Sie nun Ihr iPhone an Ihren PC an und klicken Sie auf "Synchronisieren". Normalerweise sollten die Apps, hinter denen ein Haken gesetzt ist, nun auf Ihr iPhone geladen werden.

Mögliches Problem beim iPhone beheben

Viele haben allerdings trotzdem Probleme mit der Synchronisation. Häufig lässt sich das Problem dann so beheben:

  1. Nach dem Aktivieren Ihres Kontos müssen Sie iTunes zunächst schließen. Aktivieren Sie das Anzeigen von versteckten Ordnern auf Ihrem Computer und öffnen Sie den Pfad "C:/ProgramData\Apple Computer\iTunes\SC Info\". Hier müssen Sie die zwei Dateien löschen, die sich in dem Ordner befinden. Es handelt sich dabei um "SC Info.sidb" und "SC Info.sidd".
  2. Starten Sie danach iTunes neu und aktivieren Sie Ihren Account beim AppStore. Schließen Sie danach iTunes wieder und starten es anschließend neu.
  3. Schließen Sie danach wieder Ihr iPhone an den Computer und synchronisieren Sie es. Nun sollte die Synchronisation klappen.
Teilen: