Alle Kategorien
Suche

Wie küsse ich richtig auf die Wange? - So begrüßen Sie Freunde mit einem Kuss

Wie küsse ich richtig auf die Wange? - So begrüßen Sie Freunde mit einem Kuss0:58
Video von Liane Spindler0:58

Das so genannte "Bussi-Bussi", also das Küsschen auf die Wange, ist eine kniffelige Benimmfrage. Wie man die Küsschen richtig verteilt ohne unangenehm auf zu fallen, das lesen Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Fingerspitzengefühl
  • Einfühlungsvermögen

Auf die Wange küssen - wie geht es richtig?

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten die Küsse auf die Wange zu verteilen.

  • Als Erstes wäre da der direkte Kuss auf die Wange mit den Lippen. Die Lippen berühren die Wange des Freundes. Das ist die intimste Form des Wangenkusses.
  • Als Zweites gibt es die Form des angedeuteten Wangenkusses. Hier werden die Lippen wie zu einem Kuss gespitzt aber die Lippen berühren nicht die Wange des Freundes.
  • In der dritten Form berühren sich selbst die Wangen der Freunde nicht direkt und willentlich. Auch werden die Lippen nicht wie zu einem Kuss gespitzt.

Wen küssen Sie wie auf die Wange?

  • Ihren besten Freund oder Ihre beste Freundin können Sie mit einem echten Kuss auf die Wange begrüßen und verabschieden. Jedoch  sollten Sie die Lippen bei einem Wangenkuss nicht schürzen. Ein Wangenkuss wird nur mit trockenen, gespitzten Lippen gegeben.
  • Bei entfernteren Freunden oder näheren Bekannten, je nachdem wie Sie es nennen wollen, kommt der angedeutete Wangenkuss in Frage. Dieser Kuss ist auch dann immer das probate Mittel wenn Sie nicht genau wissen wie Sie sich adäquat verhalten sollen. Hier berühren zwar die Lippen nicht die Wange ihres Gegenübers, die Wangen an sich berühren sich aber sehr wohl. In manchen Kreisen werden dazu kussähnliche Geräusche gemacht oder sogar "mmh, Bussi, Bussi" gesagt. Das ist im allgemeinen aber eher verpönt und wird als affektiert angesehen.
  • Bei der eher distanzierten Variante legen Sie einfach nur den Kopf an die Seite ihres Gegenübers. Spitzen Sie die Lippen nicht und berühren Sie auch die Wange des Freundes oder Bekannten nicht. Diese Art ist empfehlenswert wenn Freunde Gäste mitbringen die Sie persönlich noch nicht kennen. So können Sie zeigen dass Sie den ihnen unbekannten Gast herzlich aufnehmen. Umgekehrt ist diese Art des Küssens auch die Richtige, wenn Sie bei ihrem Gastgeber auf Personen treffen die ihnen nicht persönlich bekannt sind.

Verwandte Artikel