Alle Kategorien
Suche

Wie kann man zuhause schauspielern? - So können Sie üben

Stehen Sie vor der Frage, wie man zuhause schauspielern kann, benötigen Sie ein paar Vorschläge, die Sie zu Übungen inspirieren.

Lassen Sie Emotionen raus.
Lassen Sie Emotionen raus.

Viele angehende Schauspieler standen einmal vor der Frage, wie man zuhause schauspielern kann. Dabei ist das eigene Heim der optimale Ort zum Üben.

Wie man zuhause üben kann

  • Ein Schauspieler muss alle Emotionen parat haben. Dazu gehört das Weinen, Wutausbrüche, Eifersucht, Leidenschaft, Humor und vieles mehr. Um sich in die verschiedenen Gefühlslagen hineinzuversetzen, können Sie versuchen, im Kopf verschiedene Situationen Ihres eigenen Lebens abzurufen und das entsprechende Gefühl zu aktivieren.
  • Sie können zudem Bücher zu Hilfe nehmen und versuchen, sich in die verschiedenen Situationen und Gefühlslagen zu begeben. Sehr gut eignen sich auch historische Werke wie Shakespeare. Dort können Sie die Dialoge laut vorlesen, Ihre Stimme mit der entsprechenden Emotion versehen und Mimik und Gestik einbringen.
  • Um Mimik und Gestik zu üben, nehmen Sie sich am besten einen großen Spiegel. Sie wissen, wie Gesichter bei verschiedenen Emotionen aussehen. Versuchen Sie, das Gefühl in sich zu aktivieren und schauen Sie, ob das Gesicht dazu passt. Achten Sie darauf, was in Ihren Augen zu lesen ist, denn sie verraten dem Zuschauer, ob die Gefühle echt sind.

Das Schauspielern erlernen

  • Wenn Sie ein guter Schauspieler werden möchten, müssen Sie andere Menschen nachahmen können. Dafür können Sie sich verschiedene Personen ausdenken. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, wie sich ein quengelndes Kind benimmt, ein alter Mann über die Wartezeiten meckert, eine schicke Frau, die zu einem Rendezvous geht oder Ähnliches.
  • Sie können auch Personen aus dem realen Leben imitieren. Nehmen Sie dazu Familienmitglieder, Freunde, Bekannte, Nachbarn oder Kollegen als Vorbild und versuchen Sie, diese nachzuahmen. Achten Sie dabei auf sprachliche Dialekte oder Besonderheiten, die Gangart, die Mimik und die Gestik.
  • Um zu sehen, ob Sie schon gut schauspielern können, sollten Sie Ihren Freunden oder Familienmitgliedern ein kleines Stück präsentieren und sie anschließend nach ihrer Meinung fragen. Haben Sie Ihre Rolle überzeugend dargestellt, werden Sie mit Sicherheit positives Feedback erhalten.

Jetzt wissen Sie, wie man zuhause schauspielern kann. Viel Erfolg beim Üben!

Teilen: