Alle Kategorien
Suche

Wie kann man den Papierkorb wiederherstellen? - Symbol auf Desktop gelöscht

Manchmal kommt es vor, dass Sie den Papierkorb bzw. das Papierkorbsymbol versehentlich vom Desktop löschen. Das Wiederherstellen ist jedoch kein Problem, da man dieses mit ein paar Klicks mit der Maus an gewohnter Stelle wiederfindet.

Man kann relativ einfach den Papierkorb wiederherstellen.
Man kann relativ einfach den Papierkorb wiederherstellen.

Was Sie benötigen:

  • Rechner
  • Monitor
  • Maus
  • Tastatur
  • Windows

Der Papierkorb ist verschwunden

  • Ob Sie den Papierkorb nun selbst eliminiert haben, das Symbol einfach nur umbenennen wollten, oder es im Zuge irgendwelcher Wartungsarbeiten am Betriebssystem passierte, ist nun gar nicht mehr so wichtig. Das Papierkorbsymbol ist weg und wie bekommen Sie es nun wieder an den gewohnten Platz?
  • Beginnen Sie jetzt bitte nicht, in den Systemordnern nach dem Papierkorb zu suchen, um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen. Sie werden dort keinen Ordner namens "Papierkorb" finden.
  • Stattdessen können Sie das Desktopsymbol mit wenigen Mausklicks wiederherstellen.

Das Wiederherstellen unter Windows 7 geht wie folgt

  1. Öffnen Sie mit einem Linksklick auf das Windowssymbol unten links in der Taskleiste das Startmenü.
  2. Geben Sie unten in das Suchfeld den Begriff "Papierkorb" ein, dann sollte folgendes Angebot oben erscheinen: "Gemeinsame Symbole auf dem Desktop ein- oder ausblenden".
  3. Das klicken Sie dann wiederum mit der linken Maustaste an, sodass sich ein Fenster namens "Desktopsymboleinstellungen" öffnet.
  4. Hier haben Sie nun die Auswahl, verschiedene Systemsymbole auf dem Desktop anzeigen zu lassen, unter anderem können Sie auch Ihren gesuchten Papierkorb wiederherstellen.
  5. Setzen Sie mit der Maus einen Haken vor die gewünschten anzuzeigenden Symbole und klicken Sie unten rechts den Button "übernehmen".

    Eventuell klappt dieses Verfahren auch bei anderen Windows-Versionen.

    So können Sie unter Vista den Papierkorb wiederherstellen

    Unter Windows Vista machen Sie Folgendes (Dieses Verfahren können Sie alternativ auch für Win7 benutzen):

    1. Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf Ihrem Desktop.
    2. In dem sich nun geöffneten Menüfenster klicken Sie mit linker Taste ganz unten auf "anpassen".
    3. Auf der linken Seite des neuerlich geöffneten Fensters befindet sich im oberen Bereich im Linkmenü der Link "Desktopsymbole ändern". Diesen öffnen sie nun wiederum mit einem Klick der linken Maustaste darauf.
    4. Hier haben Sie nun die Auswahl, verschiedene Systemsymbole auf dem Desktop anzeigen zu lassen, unter anderem auch Ihren gesuchten Papierkorb.
    5. Setzen Sie mit der Maus einen Haken vor die gewünschten anzuzeigenden Symbole und klicken Sie unten rechts den Button "übernehmen".

      So bekommen Sie ihn unter älteren Windows-Versionen zurück

      Bei älteren Versionen, wie etwa Windows XP, stellen Sie den Papierkorb auf folgende Art und Weise wieder her:

      1. Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und folgen Sie mit klicken der linken Maustaste folgendem Weg: Eigenschaften -> Startmenü -> Anpassen -> Erweitert.
      2. Nach dem letzten Klick auf "Erweitert" öffnet sich ein Fenster, in dem Sie bitte links ganz nach unten scrollen. Dort sehen Sie den Papierkorb.
      3. Klicken Sie darauf und halten die Maustaste gedrückt. So ziehen Sie das Symbol jetzt bitte auf den Desktop und lassen die Maustaste los. Nun wählen Sie noch die Verknüpfung aus und fertig.

        Dies soll eine kleine Hilfestellung für die gängigsten Systeme darstellen. Sicherlich gibt es noch andere Wege und Mittel, wie auch bestimmte Anwendungen, das Papierkorb-Symbol wiederherzustellen. Für den ersten, meist erfolgreichen Versuch sollte hier Genanntes jedoch ausreichend sein. Genauso kann eine Methode auch unter mehreren verschiedenen Systemen gleich oder in leicht abgeänderter Version funktionieren. In keinem System ist das Wiederherstellen des Papierkorbes unmöglich.

                    Teilen: