Alle ThemenSuche
powered by

Wie kann ich Trojaner entfernen? - Erste Hilfe, wenn Ihr PC befallen ist

Wenn Trojaner den Computer befallen haben, sollte man diese Schädlinge möglichst schnell entfernen, um Schaden von den Dateien abzuwenden. Oft wird sich gefragt: "Wie kann ich das machen?" Im Grunde ist es einfach.

Weiterlesen

Ad-Aware scannt Ihren PC auf Trojaner.
Ad-Aware scannt Ihren PC auf Trojaner.

Trojaner sind schädliche Dateien, die von fremden E-Mails oder nicht vertrauenswürdigen Webseiten auf Ihren Computer überspringen. Ein Trojaner kann wie ein Virus sofort damit beginnen, Ihre privaten Dateien auszuspähen. Deshalb ist das möglichst schnelle Entfernen der Trojaner immens wichtig.

Wie kann man Trojaner sicher entfernen

Wenn sie merken, dass Ihr Computer befallen ist, sollten Sie so schnell es geht eine Anti-Trojaner-Software herunterladen, um den Trojaner zu entfernen.

  1. Im besten Fall benutzen Sie dafür einen fremden Computer, damit der Trojaner auf Ihrem Computer keine Zeit hat, private Daten aus zu schnüffeln.
  2. Gehen sie nun auf die Download Seite von Ad-Aware von Chip.de und laden Sie die Software herunter, speichern Sie sie auf einem USB Stick und kopieren Sie sie auf den infizierten Computer.
  3. Jetzt sollten Sie Ad-Aware installieren.

Mit Ad-Aware Trojaner entfernen

  1. Starten Sie nun Ad-Aware und warten Sie ab, bis der Patchvorgang abgeschlossen ist.
  2. Nun schließt sich Ad-Aware automatisch, daher müssen Sie es erneut starten.
  3. Schließen Sie das Fenster mit dem Registrationshinweis und drücken Sie auf "Scan System".
  4. Nun beginnt Ad-Aware damit, Ihren Computer auf schädliche Software zu scannen. Seien sie während des Scans geduldig, er kann einige Zeit dauern. Wie lange es dauert, hängt von der Größe Ihrer Festplatte ab.
  5. Sobald der Scan abgeschlossen ist, zeigt Ad-Aware Ihnen die Dateien an, die infiziert sind.
  6. Sie haben nun die Möglichkeit diese zu löschen oder aber die Warnung zu ignorieren. Letzteres ist nur sinnvoll, wenn sich in den infizierten Dateien sehr wichtige Informationen finden, die sie zuerst sichern wollen. Ansonsten sollten Sie Ad-Aware alle infizierten Dateien löschen lassen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Paint.NET: Hintergrund entfernen - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Paint.NET: Hintergrund entfernen - so geht's

Mit der kostenlosen Bildbearbeitungssoftware Paint.NET können Sie mithilfe von verschiedenen Werkzeugen und Effekten Ihre Bilder schnell und einfach bearbeiten. Erfahren Sie …

Giga-Toolbar entfernen - so funktioniert's
Anna Klein
Computer

Giga-Toolbar entfernen - so funktioniert's

Die Internetexplorer bieten auch immer eine Toolbar an, die sich meist schon von selbst mit auf den PC installiert. So auch Giga. Wie Sie die Toolbar entfernen, erfahren Sie hier.

Ähnliche Artikel

GEMA-Virus entfernen - so geht´s
Jan Kopia
Computer

GEMA-Virus entfernen - so geht's

Der GEMA-Virus treibt als Trojaner sein Unwesen und sollte schnellstmöglich entfernt werden. Wie Sie beim Entfernen vorgehen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Entfernen Sie den Virus.
Marius Käpernick
Computer

Bundesvirus entfernen - so klappt's

Ihr Computer wurde vom Bundesvirus infiziert. Der Trojaner blockiert Ihr System und Sie können Ihren Computer nicht mehr nutzen. Gehen Sie nicht auf die Forderung des Virus …

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht
Manuela Träger
Computer

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht

Jeder Computer, der sich regelmäßig ins Internet einloggt, läuft Gefahr, von einem Virus befallen zu werden. Besonders schlimm stellt sich der Fang vom Trojaner Zeus 2 dar, den …

Keine Angst: Manche Viren lassen sich leicht entfernen.
Sarah Müller
Computer

Tr/Crypt.EPACK.Gen2 vom PC entfernen - so geht's

Ihr Virenscanner hat bei einer Überprüfung den Trojaner Tr/Crypt.EPACK.Gen2 entdeckt? Dann müssen Sie keine Angst um Ihr System haben. Tr/Crypt.EPACK.Gen2 lässt sich schnell …

Schützen Sie Ihren Rechner vor einem schädlichen Virus.
Jessica Krämer
Computer

Skype-Virus - Informatives

Auch bei Skype können SIe sich einen Virus einfangen. Die Vorgehensweise der Kriminellen ist fast immer gleich. Den Schädling können Sie ohne Probleme selbst entfernen.

Ein böswilliger Trojaner tarnt sich als PC-Papierkorb.
Sarah Müller
Computer

C:\$recycle.bin\ - richtiger Umgang mit der Datei

Viele von Ihnen kennen das Problem: Das Virenschutzprogramm zeigt an, dass C:\$recycle.bin\ von einem Schädling befallen ist. Nun wissen Sie weder, wie Sie den Ordner finden, …

Untersuchen Sie Rechnungen auf der PC immer gründlich.
Danielle Darcy
Computer

Flirtfever Trojaner - Hinweise

Haben Sie eine Rechnung von Flirtfever erhalten ohne den Dienst jemals in Anspruch genommen zu haben oder sind Sie Kunde bei Flirtfever und können sich die Rechnung trotzdem …

Schon gesehen?

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's

"Search Conduit" ist eine Toolbar, die für mehrere Webbrowser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome verfügbar ist. Das Entfernen der Toolbar kann teilweise etwas …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn das MacBook nicht mehr anspringt, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.
Sabrina Friedrich
Computer

MacBook Pro geht nicht mehr an - was tun?

Ihr MacBook Pro geht ohne ersichtlichen Grund nicht mehr an und Sie wissen nicht was Sie tun sollen? Nur keine Panik - mit der richtigen Vorgehensweise kommen Sie der Ursache …