Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich mich wach halten? - So arbeiten Sie trotz Müdigkeit konzentriert weiter

Bei der Arbeit kann man sich mit Kaffee und Obst wach halten. Das reicht, um kurzzeitig die Konzentration zu erhöhen. Wenn Sie aber länger munter sein wollen, kommen Sie um einen kleinen Schlaf nicht drumherum.

Ein kurzer Schlaf kann besser sein, als sich wach zu halten.
Ein kurzer Schlaf kann besser sein, als sich wach zu halten.

Was Sie benötigen:

  • Kaffee
  • Zucker
  • Süßigkeit
  • Apfel
  • Kiwi
  • Zitrone
  • anderes Obst
  • Nüsse

Wenn Sie versuchen,sich bei der Arbeit wach zu halten, kann Kaffee Sie dabei unterstützen.

So kann Kaffee Ihre Konzentration erhöhen

Dass Kaffee kurzzeitig wach macht, ist jedem bekannt. Auch Zucker gibt Ihnen einen kleinen Energieschub. Beides zusammen ist die beste Kombination, um wach zu bleiben.

    1. Trinken Sie deshalb gezuckerten Kaffee, der gibt Ihnen neue Kraft.
    2. Wenn Sie keinen Zucker in den Kaffee mögen, können Sie auch etwas Süßes, wie Schokolade oder Kekse dazu essen.

    So halten Sie sich mit Obst wach

    Vitamin C ist nicht nur gesund, sonder hilft auch gegen Müdigkeit. Dieses Vitamin ist in besonders großen Mengen in Äpfeln, Kiwis und Zitronen enthalten.

      1. Schneiden Sie sich etwas Obst klein und beträufeln Sie es mit Zitronensaft.
      2. Mit einer handvoll Nüsse runden Sie Ihren Obstsalat ab. Nüsse enthalten zum einen Fett, das der Körper braucht, um das Vitamin C aufzunehmen. Zum anderen helfen Nüsse, die Konzentration zu erhöhen.

      Schlafen kann besser sein, als sich wach zu halten

      Kaffee und Obstsalat helfen nur kurzzeitig. Wenn Sie noch viel Arbeit vor sich haben, ist es besser, ein wenig zu schlafen.

        1. Trinken Sie einen ungesüßten Kaffee und legen Sie sich hin. Wenn Sie keine anderen Möglichkeiten haben, können Sie auch im Sitzen auf den verschränkten Armen, die auf dem Tisch liegen, schlafen.
        2. Schlafen Sie nicht länger als zwanzig Minuten. Der Kaffee hilft Ihnen dabei, denn so lange braucht er, um zu wirken. Sicherheitshalber kann man sich auch noch einen Wecker stellen, um wieder munter zu werden.
        3. Sollte der Chef etwas dagegen haben, liefern Sie ihm gute Argumente. Denn wenn man müde ist, arbeitet man sehr viel langsamer, ist unkonzentriert und macht mehr Fehler.
        4. Auch Sauerstoff hilf Ihnen wach, zu werden. Öffnen Sie das Fenster weit für etwas fünf bis zehn Minuten. Oder gehen Sie kurz an die frische Luft.
        Teilen: