Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich meine Haare pflegen? - So bekommen sie wieder Glanz

Sie möchten so schöne und glänzende Haare haben, wie die Dame aus der Shampoo-Werbung? Kein Problem, das kann man leicht umsetzen. Mit einfachen Handgriffen werden Ihre Haare bald gepflegt und gesund aussehen.

So glänzen Ihre Haare.
So glänzen Ihre Haare.

Was Sie benötigen:

  • Hitzeschutzspray
  • Eigelb
  • Kamillentee
  • Rosenwasser
  • Schwarzer Tee
  • Essig
  • Bier

Wie man seine Haare angemessen pflegen kann

Ein paar klitzekleine Handgriffe verhelfen Ihren Haaren im Handumdrehen zu mehr Spannkraft und Glanz. Fangen Sie direkt bei der nächsten Haarwäsche an:

  • Waschen Sie bei der Haarwäsche die Haare nur mit lauwarmem Wasser. Wenn das Wasser zu heiß ist, kann es die Haare strapazieren.
  • Nach dem Haarewaschen sollten Sie keine Bürste benutzen. Entwirren Sie Ihre Haare mit einem grobzinkigen Kamm oder mit den Fingern. Damit man die Haare besser entwirren kann, sollten Sie eine Spülung benutzen, da diese die Haare weicher und geschmeidiger macht.
  • Föhnen nach der Haarwäsche greift die Haare an. Deswegen sollten Sie Ihre Haare am besten an er Luft trocknen lassen. Möchten Sie Ihre Haare vorher ein wenig anföhnen, sollten Sie in jedem Fall ein Hitzeschutzspray verwenden.
  • Achten Sie darauf, nicht zu oft eine Haarkur zu benutzen, da Sie sonst Ihre Haare überpflegen.

Hausmittel für glänzende Haare

  • Eine altbewährtes Hausmittel für glänzende Haare, ist die Anwendung einer Eierkur. Verquirlen Sie ein Eigelb und verteilen Sie es im feuchten Haar. Nach einer Einwirkzeit von etwa einer halben Stunde, spülen Sie die Eierkur gründlich aus.
  • Blonde Haare glänzen wieder mit einer Haarkur aus Kamillentee und wenigen Tropfen Rosenwasser. Braune Haare hingegen sollten mit schwarzem Tee gespült werden. Nach einer Einwirkzeit von etwa einer viertel Stunde kann die Kur aus den Haaren gespült werden.
  • Ein weiteres Hausmittel für glänzende Haare ist, zum Shampoo ein wenig Essig dazuzugeben. Haben Sie keine Angst - der Geruch des Essigs wird nachher nicht mehr wahrzunehmen sein.
  • Für seidigen Glanz sorgt ebenso eine Haarspülung aus Bier. Geben Sie das Bier über Ihre Haare und lassen Sie es ungefähr eine viertel Stunde einwirken. Nach dem Ausspülen können Sie Ihre Haare wie gewohnt waschen.
Teilen: