Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich mein iPhone updaten? - So gelingt's

Wie kann ich mein iPhone updaten? - So gelingt's2:38
Video von Bruno Franke2:38

Um alle Funktionen Ihres iPhones nutzen zu können, sollten Sie die von Apple angebotenen Software-Updates installieren. Dies können Sie komfortabel über iTunes machen, sollten dabei aber ein paar Dinge beachten, damit es beim Update nicht zu Problemen kommt. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr iPhone ordnungsgemäß updaten können.

Aktualität von iTunes überprüfen

Damit Sie Ihr iPhone erfolgreich updaten können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die neueste iTunes-Version auf Ihrem Computer installiert haben. Dies können Sie über zwei verschiedene Wege tun.

  • Dies können Sie einerseits über die Apple-Webseite machen. Laden Sie sich dazu im linken Bereich die aktuelle Version von iTunes herunter und installieren Sie diese.
  • Andererseits können Sie dies auch direkt über eine installierte iTunes-Version machen. Starten Sie dazu iTunes und klicken Sie im Menü rechts auf das Fragezeichen und wählen Sie den Punkt "Nach Updates suchen" aus.
  • Falls es eine neuere Version geben sollte, können Sie diese herunterladen und installieren lassen. Wenn Ihre Version auf dem neuesten Stand ist, erhalten Sie eine Bestätigung über die Aktualität, die Sie mit einem Klick auf "OK" schließen können.

Neueste iPhone-Software herunterladen und updaten

Sobald Sie Ihre iTunes-Version überprüft haben, können Sie mit dem Updaten Ihres iPhones beginnen.

  1. Starten Sie dazu iTunes und schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an.
  2. Normalerweise wird daraufhin das Einstellungsfenster Ihres iPhones angezeigt. Sollte dies nicht geschehen, klicken Sie im linken Bereich von iTunes unter "Geräte" auf Ihr iPhone.
  3. Falls es zu Problemen beim Updaten kommen sollte, empfiehlt es sich, vorher ein Back-up anzulegen. Klicken Sie dazu rechts unten auf "Synchronisieren".
  4. Sobald der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie unter der Überschrift "Version" auf "Aktualisieren". Falls Sie den Eintrag "Aktualisieren" nicht haben sollten, klicken Sie stattdessen auf "Nach Update suchen". Sollte Ihr iPhone bereits auf dem neuesten Stand sein, brauchen Sie kein Update zu installieren. Ansonsten fahren Sie mit Schritt 5 fort.
  5. Es erscheint ein kleines Dialogfenster. Bestätigen Sie auf diesem die Aktualisierung mit einem Klick auf "Aktualisieren".
  6. Klicken Sie danach auf "Weiter" und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung. Daraufhin wird die neueste Software-Version Ihres iPhones heruntergeladen. Da diese Datei sehr groß ist (zwischen 700 und 800 Megabyte), kann das Herunterladen einige Minuten dauern.
  7. Sobald der Download beendet ist, beginnt automatisch die Installation des Updates. Dabei wird die Software zunächst extrahiert und Ihr iPhone vorbereitet, indem neue Windows-Treiber installiert werden. Danach wird die Software installiert und die Installation überprüft. Sie können dabei den Verlauf, der einige Minuten dauert, oben im Anzeigebereich von iTunes und den Fortschritt auf Ihrem iPhone verfolgen.
  8. Sobald das Update installiert ist, wird Ihr iPhone automatisch neu gestartet. Geben Sie Ihre PIN ein, um Ihr iPhone zu entsperren.
  9. Wenn Sie jetzt bei iTunes auf Ihr Einstellungsfenster für Ihr iPhone gehen und auf "Nach neuer Version suchen" klicken, wird Ihnen angezeigt, dass Ihr iPhone auf dem neuesten Stand ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos