So können Sie Ihre iTunes updaten

Um iTunes erfolgreich zu updaten, brauchen Sie lediglich dieser Anleitung Schritt für Schritt zu folgen. Während Sie das iTunes Update durchführen können Sie diese Anleitung geöffnet lassen. Alternativ nutzen Sie einfach den "Drucken" Button am Ende des Artikels.

  1. Starten Sie iTunes wie gewohnt von Ihrer Schnellstartleiste oder über Ihren Programmordner. In der Regel werden Sie automatisch informiert, wenn ein Update verfügbar ist. Man kann es aber auch jederzeit selbst überprüfen.
  2. Klicken Sie im Menüfeld am oberen linken Rand von iTunes auf das Fragezeichen "?". Hier finden Sie an der dritten Stelle von unten den Menüpunkt "Nach Updates suchen". Ein Klick mit der linken Maustaste genügt, und schon sucht iTunes automatisch nach einem Update für Sie.
  3. Nach wenigen Sekunden erhalten Sie eine Rückmeldung. Wenn Sie Ihr iTunes updaten können, haben Sie außerdem die Möglichkeit "iTunes laden" zu klicken. Tun Sie das jetzt.
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie verschiedene Software von Apple finden. Das Häkchen vor iTunes sollten Sie auf jeden Fall setzen. QuickTime ist auch ein Programm, dass man updaten kann, da es für viele Anwendungen im Internet benötigt wird. Bei Safari handelt es sich um den Browser von Apple. Dieser ist genauso wie die Systemsteuerung "iCloud" optional und muss nicht ausgewählt werden.
  5. Klicken Sie nun "X Objekte installieren". Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Lizenzvereinbarungen bestätigen müssen. Tun Sie das nicht, wird der Download nicht gestartet. Nach der Bestätigung startet der Download der ausgewählten Programme. Dieser Vorgang dauert einige Minuten. Nach dem Download muss der Computer in der Regel neu gestartet werden. 

Maßnahmen nach dem Updaten von iTunes

  1. iTunes fragt Sie nach dem Updaten, ob der Computer jetzt oder später neu gestartet werden soll. Wählen Sie "Ja" um den Computer jetzt neu zu starten.
  2. Jetzt können Sie iTunes nach dem Neustart erneut öffnen. Es ist möglich, dass Sie noch einmal bestätigen müssen, dass Sie den Lizenzvereinbarungen zustimmen. Dann ist es geschafft. 

Sie können iTunes mithilfe dieser Anleitung jederzeit wieder problemlos updaten.