Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich einen Jungen vergessen? - So überwinden Sie Liebeskummer

Liebeskummer zu überwinden und den Jungen, in den Sie einmal verliebt waren, einfach zu vergessen, ist nicht einfach. Denn gerade in jungen Jahren können Gefühle sehr stark sein.

Liebeskummer kann hart sein.
Liebeskummer kann hart sein.

Wenn Sie sich nach der Trennung noch jeden Tag auf dem Schulhof über den Weg laufen, kann es besonders schwer sein, den Liebeskummer zu überwinden. Dann kann es hilfreich sein, sich mit Dingen abzulenken, die Sie interessieren und die Ihnen Spaß machen.

Jungen wird es noch mehr geben

  • Dass der Junge, von dem Sie sich getrennt haben oder der sich von Ihnen getrennt hat, nicht der letzte in Ihrem Leben gewesen sein wird, wird wahrscheinlich nur ein schwacher Trost sein. Hilfreicher kann es sein, wenn Sie bewusst Abschied nehmen, indem Sie sich etwa die Zeit, die Sie miteinander verbracht haben, noch einmal vergegenwärtigen und dann innerlich abschließen.
  • Doch das ist oft leichter gesagt als getan. Wenn Sie ein Fotoalbum mit Bildern aus Ihrer gemeinsamen Zeit besitzen, könnten Sie sich dies noch einmal ansehen und dann symbolisch aussortieren.
  • Reden Sie mit guten Freundinnen über Ihre Gefühle und Ihre Situation. Vielleicht haben diese Ähnliches erlebt und Sie können an deren Beispiel sehen, dass man irgendwann im Leben auch wieder lachen kann.
  • Die Zeit heilt alle Wunden, heißt es. Dies werden Sie vielleicht erst nicht so empfinden, doch in dieser Lebensweisheit steckt ein wahrer Kern.

Vergessen heißt nicht die Vergangenheit ungeschehen machen

  • Wenn Sie versuchen, einen Jungen, in den Sie verliebt waren, zu vergessen, heißt das nicht, die Vergangenheit völlig ungeschehen zu machen. Die Beziehung zu diesem Jungen wird ein Teil Ihres Lebens bleiben und Ihre Erfahrungen werden Sie möglicherweise in anderen Beziehungen beeinflussen.
  • Um den Jungen besser vergessen zu können, könnten Sie sich mit Dingen ablenken, die Ihnen Spaß und Freude machen. Vergraben Sie sich nicht zu Hause im stillen Kämmerlein, sondern unternehmen Sie lieber etwas mit Freunden und Freundinnen.
  • Wahrscheinlich wird es Ihnen eher schwer fallen, eine Party zu besuchen, auf der auch Ihr "Verflossener" anwesend sein wird. Sie könnten sich dann aber vorher genau überlegen, mit wem Sie sich dort unterhalten und amüsieren können - und den Jungen darüber vielleicht sogar vergessen.

Das Ende einer Beziehung tut in jungen Jahren oft besonders weh. Doch diese ersten seelischen Schmerzen gehören zum Entwicklungsprozess dazu und meist werden Sie an ihnen eher reifen als völlig zu verzweifeln. 

Teilen: