Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich ein Pappkarton-Dreirad bauen? - So geht's

Sie wollen ein Dreirad aus Pappkarton bauen? Da gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, die Sie zusammen mit Ihren Kindern ausprobieren können.

Dreirad fahren erfreut alle Kleinkinder.
Dreirad fahren erfreut alle Kleinkinder. © I.Friedrich / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Pappkarton
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Bastelklammern
  • Schere
  • Tapetenkleber
  • Bastelkleber
  • großer Karton

Erste Möglichkeit, um ein Dreirad zu bauen, mit dem Sie spielerisch fahren können

  1. Zuerst stellen Sie alle Materialien zum Bauen bereit. Sie benötigen viel Pappkarton. Mit einem Bleistift zeichnen Sie drei große Räder für das Dreirad.
  2. Nun schneiden Sie die Räder aus. Den Lenker für das Dreirad zeichnen Sie passend zu den Rädern als Nächstes auf.
  3. Nach dem Ausschneiden können Sie den großen Karton zum Einsatz bringen. Sie klappen beide Unterseiten des Kartons auf, damit Sie darin stehen können.
  4. Um das Dreirad zu bauen - damit Sie damit spielerisch fahren können - befestigen Sie mit dem Tapetenkleber die Räder und den Lenker an die richtigen Stellen des Kartons, der den Rahmen des Dreirades bietet.
  5. Wenn alles gut getrocknet ist, können Sie sich in den Karton stellen und diesen rechts und links ein Stückchen nach oben halten. Der Lenker und die Räder sollen hauptsächlich als Dekoration dienen.
  6. Nun dürfen Sie mit Wasserfarben Ihr Dreirad in den gewünschten Farben anmalen.

Zweite Möglichkeit, um ein kleines stehendes Dreirad aus Pappkarton zu bauen

  1. Auf den Pappkarton zeichnen Sie drei kleine Räder, den Rahmen, den Sitz und den Lenker. Die Größe dürfen Sie selbst bestimmen.
  2. Nun schneiden Sie alles aus und bemalen die Teile für das Dreirad schön bunt mit Wasserfarben.
  3. Mit den Bastelklammern stecken Sie alle Teile zusammen, wenn sie getrocknet sind. Die Schere dient als Hilfsmaterial, um die Klammern einstechen zu können.
  4. Das Dreirad sollte am Ende stehen können, also müssen die Räder ein Stückchen unten abstehen.

Die beiden Varianten zum Bauen der Dreiräder brauchen etwas Geduld, Geschick und Vorstellungskraft. Mit dem bespielbaren Dreirad können Sie durch die Wohnung oder den Garten flitzen. Das kleine stehende Dreirad darf zur Deko, aber auch zum Spielen genutzt werden.

Teilen: