Alle ThemenSuche
powered by

Wie kann ich am schnellsten Bauchfett verlieren?

Die Problemzone Nummer eins für viele Menschen ist der Bauch. Wie schön wäre es da eine Methode zu kennen mit der man ganz schnell gezielt Bauchfett verlieren könnte? Eine ultimative Lösung für dieses Problem gibt es zwar noch nicht, dafür aber einige ganz nützliche Tipps um den Vorgang zu beschleunigen.

Weiterlesen

Bauchfett kann man ganz schnell verlieren!
Bauchfett kann man ganz schnell verlieren!

Was Sie benötigen:

  • Motivation

Muskelaufbau gegen Bauchfett

  • Gleich vorweg: Gezielt Fett an einer bestimmten Stelle am Körper zu verlieren ist nicht möglich. Die Fettverbrennung findet immer verteilt über den ganzen Körper hinweg statt. Auch wenn Sie nur Sit-Ups machen sollten, werden Sie dadurch nicht schneller Bauchfett verlieren können.
  • Trotzdem sind Sit-Ups eine gute und wichtige Übung um die Muskeln und damit auch das Gewebe am Bauch zu straffen. Dadurch verhindern Sie im Laufe Ihres Abnehmens ein hängendes und unschön aussehendes Gewebe.
  • Zusätzliche Muskeln erhöhen außerdem Ihren täglichen Kalorienverbrauch und beschleunigen somit das Abnehmen unter anderem am Bauch.

Mit der richtigen Ernährung gegen das Bauchfett

  • Stellen Sie Ihre Ernährung auf Fett- und Kohlenhydratarme Nahrung um.
  • Verzichten Sie dazu auf Süßigkeiten aller Art, Weißbrot, Fertiggerichte á la Pizza & Co, sowie fettige Eiweißlieferanten wie Käse und rotes Fleisch.
  • Ihre Mahlzeiten sollten zu 40% bis 60% aus Gemüse bestehen, zu 15% aus magerem Eiweiß (vorzugsweiße Fisch, Geflügel) und zu 15% aus komplexen Kohlenhydraten von Vollkorn und Kartoffeln. Den restlichen Anteil können Sie mit frischem Obst auffüllen.
  • Verzichten Sie auf Nudelgerichte, sowie Paniertes. Diese sättigen Sie zwar schnell, sind aber auch sehr schwierig wieder los zu werden.

Mit Sport schneller Abnehmen

  • Eine reine Diät ist keine dauerhafte Lösung. Schon allein deshalb nicht, weil man dadurch keinem Jojo-Effekt vorbeugen kann. Dieser kann es nämlich schaffen, dass Sie in kürzester Zeit wieder mehr wiegen, als vor der Diät.
  • Treiben Sie deshalb mindestens drei bis viermal die Woche Sport. Dazu können Sie in ein Fitnessstudio gehen und sich von einem Trainer Hilfe holen oder aber einfach auch raus in den Park und das Ganze an der frischen Luft durchführen.
  • Kombinieren Sie eine Ausdauersportart mit etwas Kraftraining. Zu den gängigen Ausdauersportarten gehören Joggen, Schwimmen, Nordic-Walken und Fahrradfahren. Krafttraining können Sie mit Hilfe eines Thera-Bandes oder einem Hantel-Set einfach und sicher zu Hause durchführen. Sie finden in vielen Männer- und Frauenmagazinen regelmäßig verschiedene Übungen für ein abwechslungsreiches Training.

Gemeinsam gegen das Bauchfett vorgehen

  • Fragen Sie Ihre Freunde oder Ihren Partner, ob diese nicht mit Ihnen gemeinsam trainieren gehen wollen. Dadurch haben Sie nicht nur mehr Spaß, sondern können sich auch gleichzeitig gegenseitig motivieren.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Oberarme trainieren - einfache Übungen
Christine Bärsche
Freizeit

Oberarme trainieren - einfache Übungen

Ihre Oberarmmuskeln benötigen Sie jeden Tag – und obwohl Sie nicht der Typ für ausgedehnte Aufenthalte im örtlichen Fitnessstudio sind, könnten Sie sich ein paar einfache …

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller
Gesundheit

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Ähnliche Artikel

Agnes Nießler
Ernährung

Weight Watchers: Punkte richtig berechnen

Wer heutzutage den Kampf gegen seine überflüssigen Pfunde antreten will, steht vor der Qual der Wahl. Viele Diät-Programme, die schnelle Erfolge verheißen, erweisen sich im …

So berechnen Sie Ihren persönlichen Punktebedarf für das Abnehmen nach Weight Watchers Art selber!
Sandra Christian
Gesundheit

Weight Watchers - Punkte pro Tag berechnen

Wenn Ihnen das Weight Watchers Konzept gefällt, Sie aber ohne Mitgliedschaft bei Weight Watchers und ohne gemeinsame Gruppentreffen etc. abnehmen möchten, können Sie sich Ihren …

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
Nora D. Augustin
Sport

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

Abnehmen leicht gemacht
Bianca Ullrich
Essen

Abnehmplan für 4 Wochen mit Erfolgsgarantie

Egal ob Sie schon viele Diäten ausprobiert haben, oder nicht, diesmal schaffen Sie es sicher, denn Sie müssen keine Kalorien zählen. Mit diesem Abnehmplan für 4 Wochen können …

So trainieren Sie Ihr Bauchfett weg.
Jörg Bütow
Sport

Bauchfett abbauen - Männer trainieren so

Der morgendliche Gang vor den Spiegel hat Sie erschreckend zurückweichen lassen, da Ihr Bauchfett wieder zugenommen hat. Dann wird es Zeit, dass Sie dies wieder abbauen - und …

Erfolgreich abnehmen durch Sport und gesunde Ernährung.
Janet Hartung
Sport

Bauchfett verringern - so geht's

Wenn die Speckrolle am Bauch immer größer wird, sollten Sie etwas dagegen unternehmen. Denn zu viel Bauchspeck ist nicht nur ein ästhetisches, sondern auch ein gesundheitliches …

Schon gesehen?

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen

Oberschenkel gehören zu den häufigsten Problemzonen von Frauen. Leider lässt es sich nicht steuern, wo am Körper man Gewicht abnehmen wird, wenn man eine Diät hält. Mit …

Das könnte sie auch interessieren

Auch Bagatellverletzungen können zur Lymphknotenvergrößerung führen.
Edith Leisten
Gesundheit

Geschwollene Lymphknoten unter den Achseln - was tun?

Neben der akuten entzündlichen Schwellung eines Lymphknotens kommen Lymphknotenvergrößerungen bei über 50 verschiedenen gut- und leider auch bösartigen Erkrankungen vor. Laut …

Yoga hilft gegen taube Beine.
Sebastian Pekrul
Gesundheit

Was hilft gegen taube Beine?

Mit tauben Beinen ist nicht zu spaßen! Wenn in Verbindung mit dem Gefühl der Taubheit auch Lähmungserscheinungen auftreten, sollten Sie sofort zum Arzt gehen. Häufig aber sind …

Mit Hilfe eines Filtrationsverfahrens kann man Osmosewasser selber machen.
Alexandra Forster
Gesundheit

Osmosewasser selber machen

Osmosewasser ist Wasser in seiner Reinform. Durch ein besonderes Filtrationsverfahren werden sämtliche Schadstoffe, Mineralien und mit ihnen die Wasserhärte entfernt. Es wird …

Wer Durchfall hat, muss besonders darauf achten richtig zu essen.
Sebastian Pekrul
Essen

Richtig essen bei Durchfall

Durchfall kann wirklich unangenehm sein. Und das nicht nur, weil man dauernd auf die Toilette rennen muss. Oftmals wird Durchfall auch von starken krampfartigen Schmerzen …

Kopfschmerzen sind ein typisches Symptom für eine Stirnhöhlenentzündung.
Ina Seyfried
Gesundheit

Stirnhöhlenentzündung - Symptome richtig deuten

Eine Stirnhöhlenentzündung (sinusitis frontalis) bildet sich, wie der Name schon sagt, in den Nebenhöhlen der Stirn. Dies macht sich natürlich durch einige typische Symptome …