Alle Kategorien
Suche

Wie ist ein Zeitungsartikel aufgebaut? - Wissenswertes

Wie ist ein Zeitungsartikel aufgebaut? - Wissenswertes1:28
Video von Liane Spindler1:28

Sie wollen gerne wissen, wie ein Zeitungsartikel aufgebaut ist? Kein Problem, hier finden Sie jede Menge wissenswerte Informationen zum Thema.

Erfahren Sie, wie ein Zeitungsartikel grundsätzlich aufgebaut ist

Es gibt viele verschiedene Arten von Zeitungsartikeln, die folgende Form ist die gebräuchlichste Art.

  • Zuerst kommt immer die "Schlagzeile". Die Schlagzeile ist die Überschrift und soll den Inhalt des Artikels ganz kurz wiedergeben und den Leser neugierig machen.
  • Die "Unterschrift" ist ein Satz, der meistens unter der Überschrift steht. Hier wird in einem Satz zusammengefasst, was in dem Artikel steht. Die Unterschrift ist meist nicht viel länger als die Überschrift.
  • Der fett gedruckte Vorspann, der sogenannte "Lead" kommt vor dem eigentlichen Zeitungsartikel. Er ist eine Art Einleitung und beantwortet relevante W-Fragen. Es stellt sich die Frage, um wen es geht, wann etwas passiert ist, was geschehen ist und wo es passiert ist. In der finalen Frage wird spekuliert oder festgestellt, warum ein Ereignis stattgefunden hat. Auch hier besteht eine Kurzfassung des eigentlichen Artikels, jedoch werden Details eingespart.
  • Nun kommt der eigentliche Artikel, der sogenannte "Body". Die W-Fragen werden nochmals beantwortet, nur viel detaillierter, Hintergründe werden dargestellt und weitere Einzelheiten bekannt gegeben. Auch Quellen, Interviews und Zitate findet man im Haupttext.

Verschiedene Arten von Zeitungsartikeln

  • Die "Nachricht" ist sachlich und berichtet über ein Ereignis. Die W-Fragen werden beantwortet und es wird auf eine eigene Meinung verzichtet.
  • Beim "Interview" werden einem Menschen, oft einem Prominenten oder einem Politiker, Fragen gestellt. Diese werden dann zusammen mit den Antworten gedruckt.
  • Der "Kommentar" ist eine Stellungnahme, bei der der Autor seine eigene Meinung preisgibt, diese aber begründet. Der Leser bildet sich so seine eigene Meinung.

Sie sehen, wie ein Zeitungsartikel aufgebaut ist, hängt von der Art des Artikels ab.

Verwandte Artikel