Alle ThemenSuche
powered by

Wie isst man Oreo-Kekse? - Eine Anleitung

Wer kennt nicht diese leckeren schwarz-weißen Kekse, auf denen riesen groß "Oreo" draufsteht? Die beliebten Oreo-Kekse finden immer mehr Liebhaber, doch wie isst man so einen Oreo-Keks eigentlich?

Wie isst man Oreo-Kekse?  - Eine Anleitung
Video von Augusta König

Oreo-Kekse sind lecker und erfreuen sich an einer immer größer werdenden Fangemeinde. Doch als Oreo-Kekse-Anfänger weiß man oft nicht, wie man diesen Keks isst. Hier ein paar Vorschläge.

Oreo-Kekse mit Milch - wie isst man sie?

  1. Nehmen Sie als Erstes einen Oreo-Keks, dann fassen Sie die beiden Schokoladenhälften an, und drehen Sie diese in entgegengesetzte Richtungen.
  2. Dann müssten Sie sich  wie von selbst voneinander lösen.
  3. Dann nehmen Sie die Seite, an der die Creme heften geblieben ist, und lecken die Milchcreme ab.
  4. Anschließend nehmen Sie das Glas mit Milch und tauchen die Schokotaler ein.
  5. Dann können Sie sich entscheiden, entweder Sie beißen ab, oder Sie lutschen die Milch aus dem Keks und tauchen ihn erneut ein.
  6. Tauchen Sie den Keks so lange ein, bis Sie ihn ganz aufgegessen haben.
  7. Man kann die Oreo-Kekse, also die Schokohälften in die Milch geben und warten, bis sie sich aufgelöst haben.

Oreo-Kekse richtig essen?

  • Nehmen Sie wieder einen Oreo-Keks in die Hand.
  • Wie man diesen nun isst, ist eigentlich gar nicht so schwer.
  • Beißen Sie einfach rein.

Wem das Auseinanderdrehen zu lange dauert, der kann die Oreo-Kekse auch einfach so essen.

Wie macht man einen riesigen Oreo-Keks?

  1. Nehmen Sie eine Packung mit Oreo-Keksen.
  2. Suchen Sie sich einen heraus, er sollte stabil wirken.
  3. Packen Sie diesen zur Seite, den braucht man später.
  4. Dann nehmen Sie die anderen Oreo-Kekse und drehen Sie diese wie oben beschrieben auseinander.
  5. Dann nehmen Sie ein Messer oder einen Löffel und kratzen Sie die Creme herunter.
  6. Sammeln Sie die Creme in einer Schale.
  7. Wenn Sie alle Oreo-Kekse bearbeitet haben, nehmen Sie den zur Seite gepackten Keks und drehen Sie ihn auch auf.
  8. Auf diesen einen Keks schmieren Sie nun die Creme von all den anderen Keksen. Dies klappt mithilfe des Löffels oder des Messers.
  9. Danach packen Sie wieder den Deckel auch den dicken Oreo-Keks und fertig ist ihr Doppeldecker Oreo-Keks.
  10. Denn isst man, indem man ordentlich reinbeißt. Passen Sie auf das Ihnen die Creme nicht entwischt.

Viel Spaß beim Oreo-Kekse essen!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr
Essen

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Berliner selber machen
Anna-Maria Schuster
Essen

Berliner selber machen

Süß und fettig – das ist die magische Kombination, die einen guten Berliner auszeichnet. Das ist der Gesundheit zwar nicht immer zuträglich, in Maßen aber erlaubt und noch dazu …

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept

Flammkuchen ist die wohl bekannteste Spezialität aus dem Elsass. Bei großer Hitze wird der dünne Teig des Flammkuchens knusprig gebacken. Ein deftiger Belag aus Zwiebeln, Speck …

Schweinemedaillons braten - Anleitung
Manuela Bauer
Essen

Schweinemedaillons braten - Anleitung

Schweinemedaillons sind schnell gebraten und bei fast allen Fleischessern sehr beliebt. Leckere, saftige Medaillons vom Schwein sind einfach in der Zubereitung und können …

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht´s
Susanne Mielchen
Essen

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht's

Nichts ist leckerer als ein knuspriges, aber saftiges Hähnchen. Am liebsten mit wenig Aufwand und ein Minimum an Geschirr. Und wenn es dann auch noch so einfach …

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine
Manuela Bauer
Essen

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine

Selbst gemachtes Erdbeereis ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Auch ohne Eismaschine lässt sich in der eigenen Küche ein fruchtiges und doch cremiges Erdbeereis selbst …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ähnliche Artikel

Oreo-Shake selber machen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Trinken

Oreo-Shake selber machen

Meist wird ein Oreo-Shake scherzhaft "Kekse zum Trinken" genannt. Diesen leckeren Shake, in den tatsächlich Kekse hineinkommen, kann man leicht selbst mixen.

Essknete - ein Rezept
Claudia Jansen
Basteln

Essknete - ein Rezept

Wer auf der Suche nach kreativen Freizeitbeschäftigungen gemeinsam mit seinen Kindern ist, kann, wenn das Wetter nicht zum Rausgehen lockt, auch die vielfältigen …

Mit Toffee können Sie Süßspeisen verfeinern.
Rainer Ellmer
Essen

Toffee selber machen - Rezept

Ein selbstgemachtes Toffee erkennt man direkt am Geschmack. Versuchen Sie doch mal mit dem Toffee zu experimentieren. Sie können nicht nur Bonbons selber machen, sondern das …

Kekse mit hohem Kakaoanteil sind unglaublich lecker!
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Oreo-Creme - ein Rezept

Mit den bekannten dunkelbraunen Oreo-Keksen lässt sich ein sehr schöner Nachtisch herstellen, bei dem die helle Creme locker mit den dunklen Krümeln geschichtet wird. Rote …

Gruselig - Nein, lecker
Erika Rieger
Basteln

Kinder-Halloween - Spiele für die Kleinsten

Halloween-Partys liegen im Trend, nicht nur bei den Erwachsenen, auch Kinder lieben Gruselpartys. Neben der passenden Dekoration und gruseligem Essen sollten auch die Spiele …

Verschiedene Varianten von Lakritz.
Kevin Höbig
Essen

Lakritz gesund naschen - so klappt's

Bei kaum einen anderen Lebensmittel scheiden sich so die Geister wie bei Lakritz. Während die einen den einzigartigen Lakritzgeschmack lieben, können die anderen diesem …

Keine Bärchen, aber Gummi-Obst - dieses dürfen Sie trotz Diät naschen.
Ilka Sehnert
Essen

Gummibärchen und Diät? - So passt eins zum anderen

Sie machen eine Diät und verzichten nach Möglichkeit auf Süßes? Aber manchmal packt Sie doch der Süßhunger? Hach, wenn Sie doch jetzt wenigstens ein paar Gummibärchen naschen …

Schöne grüne Äpfel eignen sich am besten für die Apfelfrösche.
Michaela Geiger
Essen

Gesundes für den Kindergeburtstag - Apfelfrösche

Natürlich ist an einem Kindergeburstag das Naschen von Süßigkeiten, Kuchen und Schokolade erlaubt. Wer aber zum Kuchenbuffet auch eine gesunde Alternative bieten möchte, der …

Schon gesehen?

Schokolade selber machen - so gelingt Luftschokolade
Claudia Jansen
Essen

Schokolade selber machen - so gelingt Luftschokolade

Kaum jemand kann dieser Verführung widerstehen: Schokolade. Natürlich gibt es heute jede Menge Sorten im Handel zu kaufen, doch am besten schmeckt Schokolade immer noch, wenn …

Gummibärchen selber machen - ein Rezept
Theresa Schuster
Essen

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen sind eine leckere Süßigkeit. Aber müssen es immer gekaufte Gummibärchen von Haribo sein? Nein! Denn mit einem passenden Rezept können Sie Gummibärchen auch selber …

Frische Feigen richtig essen
Alexandra Forster
Essen

Frische Feigen richtig essen

Nichts erinnert so sehr an den Urlaub im Süden wie der Genuss frischer Feigen. Viele Menschen wagen sich jedoch nicht an das süße, saftige Obst heran, weil sie unsicher sind, …

Das könnte sie auch interessieren

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Leckeres Tomatenketchup ohne künstliche Zusatzstoffe können Sie schnell selber machen.
Theresa Schuster
Essen

Tomatenketchup selber machen - so geht's

Sie möchten kein fertiges Tomatenketchup zu Pommes, Schnitzel & Co. essen, sondern ein gesünderes Tomatenketchup ohne künstliche Zusatzstoffe? Kein Problem! Denn Tomatenketchup …

Backen Sie Brot aus Quinoa.
Manuel Windsperger
Essen

Quinoa Brot - so gelingt die Zubereitung

Quinoa Brot schmeckt lecker und ist eine tolle Abwechslung auf dem Speiseplan. Sie können es zum Beispiel als Beilage zu Salaten oder lauwarm in Olivenöl getunkt genießen.