Viele Plakate weisen auf bestimmte Veranstaltungen hin. Wenn Sie ein solches Plakat gestalten wollen, sollten Sie auch darauf achten, dass auf ihm alle wichtigen Daten zu der Veranstaltung abgedruckt sind.

Ein auffallendes Plakat kreieren

  • Plakate können unterschiedlich gestaltet sein, um aufzufallen: Sie können beispielsweise eine sehr grelle Farbe verwenden, es besonders groß drucken oder es grafisch aufwendig gestalten.
  • Welches Mittel Sie wählen, damit Ihr Plakat auffällt, wird vor allem davon abhängen, wo Sie es aufhängen wollen: Es macht einen Unterschied, ob dies die Bahnhofsunterführung ist, wo schon zahlreiche andere Plakate hängen, oder das eigene Schaufenster.
  • Bevor das Plakat gestaltet wird, sollten Sie überlegen, welche Informationen in Text und Zahlen Sie darauf unbedingt unterbringen müssen. Denn auch diese kosten wertvollen Platz.
  • Wenn Sie mit dem Plakat auf eine bestimmte Veranstaltung hinweisen wollen, könnten Sie sich zudem ein Symbol dafür überlegen - zwei in Silhouetten abgebildete Musikinstrumente fallen beispielsweise stärker auf als der bloße Text "Konzert für Saxofon und Marimbafon."

Mit Witz gestaltete Anzeigen

  • Menschen lachen gerne. Auch bei der Plakatgestaltung dürfen Sie daher ruhig eine Prise Humor verwenden.
  • Wie wäre es zum Beispiel bei einem Konzertplakat damit, nicht einfach nur Instrumente abzubilden, sondern diese sogar "sprechen" zu lassen? Saxofon und Marimbafon könnten Sie beispielsweise mit Sprechblasen verzieren, das Marimbafon könnte "fragen": "Gehen Sie auch zu diesem Konzert am nächsten [...]?" - Das Marimbafon könnte antworten: "Natürlich, ich muss dort arbeiten!"
  • Lassen Sie Ihrer Fantasie ruhig freien Lauf, vergessen Sie dabei jedoch nicht, Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung anzugeben. 

Plakate zu gestalten kann großen Spaß machen. Denken Sie dabei daran, dass Ihr Plakat in irgendeiner Weise auffallen sollte.