Alle ThemenSuche
powered by

Wie geht Bruchrechnen? - Diese Rechenregeln müssen Sie dafür beherrschen

Bruchrechnen ist eigentlich gar nicht so schwer, wenn man die Regeln kennt. Mit regelmäßigem Üben können Sie sich diese Rechenart am besten einprägen. Hier lesen Sie, wie Bruchrechnungen durchzuführen sind.

Weiterlesen

Bruchrechnen ist gar nicht so schwer.
Bruchrechnen ist gar nicht so schwer.

Sie möchten Ihren Kindern erklären, wie Bruchrechnen funktioniert? Oder Sie brauchen die Regeln für sich selbst? Die Rechenregeln für Bruchrechnungen sind gar nicht kompliziert, wichtig ist lediglich, dass Sie sich diese theoretischen Anleitungen durch praktisches Üben gut einprägen.

So funktionieren Multiplikationen und Divisionen beim Bruchrechnen

  • Wenn Sie beim Bruchrechnen zwei Brüche miteinander multiplizieren möchten, dann müssen Sie jeweils die Zähler (die Zahl über dem Bruchstrich) miteinander und dann die Nenner (die Zahl unter dem Bruchstrich) miteinander multiplizieren.
  • Wenn Sie beim Bruchrechnen zwei Brüche dividieren müssen, dann multiplizieren Sie den ersten Bruch mit dem Kehrwert des zweiten, das heißt, dass Sie den Zähler des ersten Bruches mit dem Nenner des zweiten Bruches multiplizieren, anschließend den Nenner des ersten Bruches mit dem Zähler des zweiten Bruches multiplizieren.
  • Eine Besonderheit beim Bruchrechnen ist das Kürzen. Hierbei werden Zähler und Nenner eines Bruches durch dieselbe Zahl dividiert.
  • Das Gegenteil vom Kürzen heißt Erweitern. In diesem Falle werden Zähler und Nenner mit dem gleichen Faktor multipliziert.

Addieren und Subtrahieren bei Bruchrechnungen geht folgendermaßen

  • Wenn Sie Brüche addieren möchten, dann müssen Sie diese zuerst auf einen gemeinsamen Nenner bringen.
  • Dies gelingt Ihnen, indem Sie die Brüche so erweitern, bis alle denselben Nenner haben. Vergessen Sie hierbei bitte nicht, dass ein Bruch denselben Wert behält, wenn Sie sowohl Nenner als auch Zähler mit demselben Faktor multiplizieren.
  • Beim Subtraktions-Bruchrechnen gehen Sie genauso vor, das heißt, Sie erweitern die Brüche, sodass schließlich alle denselben Nenner haben.

Beachten Sie beim Bruchrechnen auch, diese Besonderheit: Wenn entweder im Zähler oder im Nenner der Wert Null steht, dann ist auch der ganze Bruch gleich Null.



Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? Diese Formulierung ist natürlich "schülerspezifisch" verkürzt. Gemeint sind gebrochen rationale Funktionen, die abgeleitet werden sollen.

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Nicht nur für Anfänger sondern auch für Fortgeschrittene kann es manchmal hilfreich sein, Brüche am Zahlenstrahl darzustellen, da das Vorstellungsvermögen besser beansprucht …

Ähnliche Artikel

Entfernen von Wurzeln im Nenner - so geht's

Entfernen von Wurzeln im Nenner - so geht's

Wurzeln im Nenner müssen Sie aus verschiedenen Gründen entfernen können, zum Beispiel um ein Ergebnis mit einem rationalen Nenner darzustellen oder um Gleichungen lösen zu können.

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Nicht nur für Anfänger sondern auch für Fortgeschrittene kann es manchmal hilfreich sein, Brüche am Zahlenstrahl darzustellen, da das Vorstellungsvermögen besser beansprucht …

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? Diese Formulierung ist natürlich "schülerspezifisch" verkürzt. Gemeint sind gebrochen rationale Funktionen, die abgeleitet werden sollen.

Rechnen Sie Brüche mit Minus aus.

Wie rechnet man Brüche mit Minus? - So geht's

Man rechnet Brüche mit einem Minus dazwischen nach den ganz normalen Rechenregeln für Brüche aus. Wenn Sie sich an die Formeln halten, lassen sich alle Brüche leicht subtrahieren.

Damit auch nichts zu Bruch geht!

Bruchrechenaufgaben - so teilen Sie Brüche

Bruchrechenaufgaben, da schwirrt so manchem Schüler der Kopf. Besonders das Teilen von Brüchen kann "Kopfzerbrechen" machen. Folgen Sie einer einfachen Regel, dann wird es klappen.

Kürzen und erweitern - das Fundament beim Bruchrechnen

Bruchrechnen - 5 Übungsaufgaben

Diese 5 Übungsaufgaben sollen Ihnen einen Überblick über das Bruchrechnen geben. Dabei wird auf Kürzen von Brüchen, Addieren, Multiplizieren, Dividieren sowie auf die …

Schon gesehen?

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? Diese Formulierung ist natürlich "schülerspezifisch" verkürzt. Gemeint sind gebrochen rationale Funktionen, die abgeleitet werden sollen.

Entfernen von Wurzeln im Nenner - so geht's

Entfernen von Wurzeln im Nenner - so geht's

Wurzeln im Nenner müssen Sie aus verschiedenen Gründen entfernen können, zum Beispiel um ein Ergebnis mit einem rationalen Nenner darzustellen oder um Gleichungen lösen zu können.

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Nicht nur für Anfänger sondern auch für Fortgeschrittene kann es manchmal hilfreich sein, Brüche am Zahlenstrahl darzustellen, da das Vorstellungsvermögen besser beansprucht …

Mehr Themen

Diamanten... oder doch Zirkonia?

Unterschied von Diamant, Glas und Zirkonium

"Diamonds are a girl's best friend" schrieb bereits Leo Robin und damit behielt der US-amerikanische Musiker bis heute Recht. Doch bekanntlich ist nicht alles, was glänzt, Gold …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …