Alle Kategorien
Suche

Wie funktioniert der Tan-Generator der Volksbank? - Anleitung

Wie der TAN-Generator der Volksbank funktioniert, ist einfach zu erklären. Sie brauchen ihn, um online Überweisungen und andere finanzielle Transaktionen durchzuführen.

Der TAN-Generator der Volksbank funktioniert einfach
Der TAN-Generator der Volksbank funktioniert einfach © www.arbeitstipps.de / Pixelio

Seit einiger Zeit wurden die TAN-Bögen bei der Volksbank abgeschafft. Um weiterhin Onlinebanking machen zu können, mussten sich alle Kunden einen TAN-Generator anschaffen. Wie dieses Gerät funktioniert, ist schnell erklärt.

So funktioniert der TAN-Generator der Volksbank

  1. Sie müssen die Internetseite Ihrer Volksbank aufrufen und dann auf den Link „Internetbanking“ klicken. Dann loggen Sie sich mit Ihrer Kontonummer und dem dazugehörigen Passwort ein.
  2. Es wird Ihnen zunächst eine Übersicht über Ihre Konten bei der Volksbank angezeigt. Dann wechseln Sie auf der linken Fensterseite auf den Punkt „Überweisungen“.
  3. Daraufhin wird Ihnen ein Formular angezeigt, das wie ein Überweisungsträger aussieht. Wie das Ausfüllen eines Überweisungsformulars funktioniert, wissen Sie sicherlich und braucht deshalb nicht näher erklärt zu werden.
  4. Nachdem Sie dieses Formular ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Ausführen“. Auf der nächsten Seite sehen Sie nochmals Ihre Eingaben und müssen eine TAN eingeben. Diese können Sie mit dem TAN-Generator erzeugen.
  5. Sie müssen zunächst Ihre Bankkarte in den seitlichen Schlitz des TAN-Generators stecken und auf „TAN“ drücken. Daraufhin schaltet sich das Gerät ein.

Die Dateneingabe beim TAN-Generator funktioniert wie beim Taschenrechner

  1. Auf der Seite des Onlinebankings finden Sie zwei für Sie wichtige Zahlen. Die erste Zahl wird mit Data bezeichnet. Das sehen Sie ebenfalls auf dem Display des TAN-Generators.
  2. Die Zahlen, die hinter Data stehen, tippen Sie dann auf dem TAN-Generator ein und drücken die Taste „OK“.
  3. Danach erscheint auf dem Display das Wort „Code“. Die Zahlen für den Code finden Sie auf der Seite des Onlinebankings unmittelbar unterhalb von Data.
  4. Nachdem Sie den Code eingegeben haben, drücken Sie nochmals auf die OK-Taste auf dem TAN-Generator.
  5. Daraufhin wird Ihnen die TAN auf dem Display angezeigt. Die TAN müssen Sie dann nur noch in das dafür vorgesehene Feld im Onlinebanking eingeben und auf „Ausführen“ klicken.
  6. Sie ziehen dann Ihre Bankkarte wieder aus dem TAN-Generator und loggen sich aus dem Onlinebanking aus. Damit ist die Transaktion abgeschlossen.

Wie Sie sehen, funktioniert der TAN-Generator der Volksbank sehr einfach. Es dürfte bei der Bedienung eigentlich nicht zu Schwierigkeiten kommen.

Teilen: