Alle Kategorien
Suche

Wie füllt man ein Zippo auf?

Wie füllt man ein Zippo auf?1:44
Video von Lars Schmidt1:44

Für viele Menschen ist ein Feuerzeug leider nur ein Einwegartikel. Wer einmal ein Zippo hatte und den Klang beim Öffnen kennt, der wird bestimmt nie wieder auf ein Einwegfeuerzeug zurückgreifen wollen. Erfahren Sie hier, wie man ein Zippo auffüllt.

Was Sie benötigen:

  • Feuerzeugbenzin


So füllt man ein Zippo auf

  1. Sie können ein auffüllbares Zippo ganz einfach selbst wieder auffüllen. Sie benötigen hierzu lediglich etwas Feuerzeugbenzin.
  2. Sie sollten eine Unterlage darunter legen, weil oft ein paar Spritzer daneben gehen können, wenn man es auffüllt. Legen Sie Zeitungspapier auf einen Tisch.
  3. Öffnen Sie ein Fenster, die Bezindämpfe sind sehr gesundheitsschädlich und Sie sollten diese nicht einatmen.
  4. Nun ziehen Sie das Zippo aus der Metallhülle heraus. Nun sehen Sie etwas Watte und können diese leicht anheben. Darunter finden Sie noch mehr Watte, den Docht und den Zündstein. Füllen Sie nun das Benzin ein. Achten Sie darauf, nicht zu viel Benzin einzufüllen.
  5. Nun setzen Sie das Zippo wieder in die Metallhülle und schon haben Sie Ihr Zippo aufgefüllt.


Merkmale von einem Zippo

  • Ein Zippo füllt man leicht auf und kann es immer wieder verwenden. Einwegfeuerzeuge sind oft billig produziert und halten nicht lange. Bei dem Zippo können Sie jedoch den Docht und den Zündstein auswechseln, wenn er kaputt gehen sollte. Ein Zippo füllt man selbst auf, hierzu braucht man nicht in einem Tabakladen zu gehen.
  • Sie erkennen ein Zippo an dem einzigartigen Geräusch beim Öffnen. Dieses „zippen“ lässt auf den Wert zurückschließen. Jedes Zippo wird getestet und erst mit diesem perfekten Geräusch in den Handel gegeben.
  • Ein Zippo kann man auch gravieren lassen. So haben Sie ein individuelles Geschenk.
  • Sie können ein Zippo in vielen verschiedenen Farbtönen kaufen. Das klassische Zippo ist silber, aber es gibt inzwischen nahezu jede andere Farbe frei erhältlich.
  • Achten Sie beim Kauf eines Zippos auf das originale Zertifikat, was dem Zippo beiliegt.   

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos