Alle Kategorien
Suche

Wie fügt man Ankreuzfelder in Word ein? - So klappt's bei Word 2007

Wie fügt man Ankreuzfelder in Word ein? - So klappt's bei Word 20072:27
Video von Bruno Franke2:27

Wenn Sie in Word ein Formular entwerfen, werden Sie schnell vor der Frage stehen, wie man Ankreuzfelder und Textfelder in Word einfügt. Hier erfahren Sie, wie's bei Word 2007 geht.

Es fehlt Ihnen eine Registerkarte

Damit überhaupt die sogenannten "Steuerelemente" in Word eingefügt werden können, müssen Sie zunächst die Registerkarte "Entwicklertools" anzeigen lassen. Diese ist in Word 2007 standardmäßig ausgeblendet. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Runde Office-Schaltfläche in Word ganz links oben und dann im aufgeklappten Dialog auf die Schaltfläche "Word-Optionen".
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf den Menüpunkt "Häufig verwendet" und kreuzen dann im rechten Bereich des Bildschirms "Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen" an.
  3. Klicken Sie auf OK. Am oberen Bildschirmrand sollte jetzt eine neue Registerkarte "Entwicklertools" stehen. Nun können Sie beginnen.

So werden Ankreuzfelder in Word eingefügt

  1. Klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf die Registerkarte "Entwicklertools".
  2. Klicken Sie nun in der Symbolleiste auf das Symbol "Legacy-Tools". Das Symbol liegt in einer Gruppe von 8 Symbolen rechts unten.
  3. Es öffnet sich nun ein kleines "Flyout-Menü". Klicken Sie hier unter der Überschrift "Legacy-Tools" auf das Kontrollkästchen. An der Stelle, an der Ihr Cursor steht, wird das Ankreuzfeld eingefügt.

Auf die gleiche Art können Sie auch Felder in Ihr Dokument einfügen, in die der Nutzer Text eingeben kann.

So setzen Sie ein Kreuz in das Feld

  1. Um Ankreuzfelder im Normalfall auch anzukreuzen, klicken Sie darauf, um ein Ankreuzfeld zu markieren.
  2. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das markierte Ankreuzfeld und im Kontextmenü auf "Eigenschaften".
  3. In dem geöffneten Dialogfeld klicken Sie auf "Aktiviert" und dann auf "OK".

So kreuzen Sie mit einfachem Mausklick an

Einfacher geht es, wenn das Dokument geschützt ist und nur noch Formulareingaben zulässig sind. Dann müssen Sie bei Ankreuzfeldern nur noch darauf klicken, um das Kreuz zu setzen oder es zu entfernen. Dies erreichen Sie folgendermaßen:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Entwicklertools" und dann auf die Schaltfläche mit der Aufschrift "Dokument schützen". In dem Untermenü klicken Sie auf "Formatierung und Bearbeitung einschränken".
  2. Am rechten Bildschirmrand erscheint nun ein neues Dialogfeld. Kreuzen Sie hier unter 2. "Nur diese Bearbeitungen im Dokument zulassen" an und wählen Sie aus dem darunter liegenden Dropdownfeld den Eintrag "Ausfüllen von Formularen" aus.
  3. Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche mit der Aufschrift "Ja, Schutz jetzt anwenden".
  4. Es erscheint ein weiterer Dialog, wo Sie ein Passwort für den Dokumentschutz vergeben könnten. Klicken Sie hier nur auf OK.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos