Alle Kategorien
Suche

"Wie füge ich einen Link ein?" - So geht es in PHP

Wenn Sie mit PHP einen Link einfügen möchten, können Sie dies ganz leicht über den normalen HTML-Code für einen Verweis machen, den Sie dann mit einem einfachen PHP-Befehl in Ihrer Datei ausgeben lassen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Verlinkungen mit PHP erstellen.
Verlinkungen mit PHP erstellen. © berlin-pics / Pixelio

So erzeugen Sie einen Link

Um in Webseiten einen Link zu erzeugen, müssen Sie dies mit dem HTML-Element "a" machen, das für "anchor" (Anker) steht

  • Der grundsätzliche Aufbau des Elements lautet "<a></a>".
  • Damit Sie aus diesen sogenannten HTML-Tag auch einen Link erzeugen können, müssen noch das Attribut "href" ("hyper reference") hinzufügen, das die Adresse des Ziels angibt.
  • Das Ziel kann dabei zum Beispiel eine Webseite oder eine spezielle Datei sein. Ein möglicher Link für eine Webseite könnte zum Beispiel <a href="webseite"></a>; oder für eine Datei<a href="datei.html"></a>lauten.
  • Durch diesen Code wird zwar ein Link erzeugt, allerdings haben Sie bisher noch keine Möglichkeit, diesen Link anzuklicken. Dazu müssen Sie entweder einen Text oder ein Bild zwischen das a-Element einfügen. Wenn Sie also zum Beispiel einen Link auf den Text "Klick mich" setzen wollen, müssen Sie <a href="linkziel">Klick mich</a> schreiben.
  • Sie können optional auch noch einen Titel für den Link eingeben, der dann angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über den Link fahren. Dazu müssen Sie das a-Element mit dem Attribut "title" (Titel) erweitert. Um beispielsweise einen Link mit dem Titel "Das ist ein Link" zu erstellen, könnte der Code wie folgt aussehen: <a href=" linkziel" title="Das ist ein Link">Klick mich</a>.
  • Zudem haben Sie die Möglichkeit, die zu verweisende Adresse in einem neuen Browserfenster öffnen zu lassen, was sich zum Beispiel dann anbietet, wenn Sie eine externe Webseite verlinken möchten. Dazu müssen Sie das Attribut "target" (Ziel) mit dem Wert "_blank" (blank, leer) verwenden. Ein möglicher Link könnte dann so aussehen:
    <a href="linkziel" target="_blank" title=" Externer Verweis">Neues Fenster</a>. 

Link mit PHP einfügen

Mit PHP können Sie ganz einfach mit dem Befehl "echo" Texte, Variablen oder auch HTML-Code ausgeben lassen.

  1. Öffnen Sie dazu die Datei, in der Sie den Link erzeugen möchten, und stellen Sie sicher, dass die Datei die Endung "php" hat oder in eine andere PHP-Datei geladen wird. Ansonsten kann der PHP-Code nicht verarbeitet werden und Sie erhalten keine Ausgabe. Gehen Sie in der Datei an die Stelle, wo Sie den Link einfügen möchten.
  2. Um PHP-Code zu erzeugen, müssen Sie diesen mit "<?" beginnen und am Ende mit ?> schließen.
  3. Schreiben Sie danach dazwischen den Befehl "echo ' ';", mit dem Sie einen beliebigen Text ausgeben lassen können.
  4. Schreiben Sie nun zwischen den Anführungszeichen Ihren gewünschten Link. Achten Sie dabei darauf, dass Sie nicht die gleichen Anführungszeichen wie beim echo-Befehl verwenden. Wenn Sie also den echo Befehl mit ' ' ausführen lassen, müssen die Anführungszeichen des Links das Format " " haben. Alternativ können Sie auch dieselben Anführungszeichen verwenden, dann müssen Sie aber vor jedes Anführungszeichen des Links "\" schreiben.
  5. Die vollständige PHP-Codezeile für einen Link könnte damit zum Beispiel wie folgt aussehen: echo '<a href="linkziel" title=" Linktitel">Linktext</a>'; oder echo "<a href='linkziel' title=' Linktitel '>Linktext</a>"; oder echo "<a href=\"linkziel\" title=\" Linktitel \"> Linktext</a>";
  6. Speichern Sie die Datei ab und laden Sie diese auf Ihren Webserver hoch, um sich die Veränderungen anzusehen.
Teilen: