Alle Kategorien
Suche

"Wie findet ihr Ohrringe bei Männern?" - So passt's zum persönlichen Stil

Manche finden es modisch, manche einfach nur peinlich - Ohrringe bei Männern. Aber wie findet die Mehrheit das Schmuckstuck am männlichen Ohr?

Ohrringe bei Männern müssen nicht unmännlich wirken.
Ohrringe bei Männern müssen nicht unmännlich wirken.

Nicht alle finden Ohrringe bei Männern attraktiv. Manche finden das Schmuckstück beim männlichen Geschlecht aber auch anziehend. Wie findet die Mehrheit der Bevölkerung das Accessoire bei Männern?

Woher der Trend, Ohrringe zu tragen, kommt

  • Die ältesten Ohrringe, die gefunden wurden, stammen aus einer Zeit vor 7500 bis 8200 Jahren. Ab 1550 v. Chr. trugen auch ägyptische und griechische Frauen den Schmuck.
  • Ab dem 17. und 18. Jahrhundert war das Tragen von Ohrringen nur dem Adel und den reichen Bürgern vorbehalten. Ohrringe wurden im Bürgertum allerdings nur von Frauen getragen.
  • Mit der Französischen Revolution trugen auch die ersten Männer einen Ohrring, und zwar als Zeichen der revolutionären Gesinnung.
  • Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde auch in Deutschland der Ohrring von Männern getragen, vor allem in Süddeutschland. Auf dem Land galt der Glaube, dass ein Ohrring vor Augenkrankheiten schützt.
  • Ab 1970 wurde der Ohrring auch Erkennungszeichen für die Sexualität. Während heterosexuelle Männer den Ohrring links trugen, gaben homosexuelle Männer ihre Neigung durch einen Ohrring im rechten Läppchen preis.
  • Ab 1980 trugen Männer auch öfters Ohrringe an beiden Seiten.

Wie die Gesellschaft Ohrringe bei Männern findet

  • Viele vertreten die Meinung, dass Ohrringe bei Männern unmännlich seien und Männer homosexuell wirken lassen. Für die Menschen mit dieser Meinung gehören Ohrringe ausschließlich an die weiblichen Ohren.
  • Dagegen findet ein Teil, vor allem Frauen, den Ohrring bei Männern auch sehr attraktiv und anziehend. Manche finden, dass es die sensible Seite am Mann zeigt, andere finden, dass der Mann dadurch rebellisch und wild wirkt.
  • Viele Männer fühlen sich einfach wohl mit einem oder mehreren Ohrringen und stehen dann auch gegenüber Kritikern zu ihrem Schmuck.
  • Manche finden auch, dass Ohrringe den Mann arrogant wirken lassen. Das alles ist aber lediglich eine persönliche Meinung und eine Sache des Geschmackes.

So passt der Ohrring zum persönlichen Stil

  • Je nach Typ stehen verschiedene Ringe für verschiedene Stilrichtungen zur Auswahl. Jeder Mann sollte sich für die Ohrringe entscheiden, die auch zu seinem Auftreten passen.
  • Glitzernde Ohrstecker findet man eher bei Männern, die allgemein viel Wert auf ihr Äußeres legen, also die Haare gelen und sich auch in der Kleidung teuer stylen.
  • Creolen tragen vor allem Männer mit einem ziemlich lässigen Aussehen, also mit durchwuschelten und etwas längeren Haaren.
  • In Mode gekommen sind auch Ohrloch-Plugs. Hauptsächlich Männer tragen diese großen Ohrringe. Dafür müssen die Ohrlöcher erst geweitet werden, sodass die Plugs hineinpassen. Vor allem bei Männern mit alternativer Einstellung, also eher in Richtung Punk, findet man diese Art von Ohrringen.

Jeder Mann sollte selber wissen, ob er Ohrringe tragen will oder nicht, und diese dann seinem Typ entsprechend auswählen. Allerdings sollte man dann auch zu dem Schmuckstück stehen und neben Lob auch mit Kritik rechnen. Doch ein richtiger Mann hält das wohl aus.

Teilen: