Alle Kategorien
Suche

Wie finde ich meine IP-Adresse heraus?

Die IP-Adresse ist wie die Postanschrift Ihres Computers. Damit Sie von anderen Computern gefunden werden können, andere Computer finden können oder die Datenpakete, die Sie runterladen möchten auch an der richtigen Adresse ankommen, ist sie absolut notwendig. Aber wie man findet man sie eigentlich heraus?

Finden Sie einfach und schnell Ihre IP-Adresse heraus.
Finden Sie einfach und schnell Ihre IP-Adresse heraus.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Internet

Internet-IP herausfinden

  • Die IP-Adresse Ihres Rechners kann man mit einer Anschrift oder Telefonnummer vergleichen. Die Daten, die von Ihrem Computer gesendet werden, können so eindeutig zu Ihrem Rechner zugeordnet werden. 
  • Einige Internetseiten erleichtern es Ihnen erheblich Ihre IP-Adresse herausfinden. Beispielsweise www.wieistmeineip.de verrät Ihnen durch nur einmaliges Klicken in Sekundenschnelle Ihre eigene IP-Adresse.
  • Erschrecken Sie sich nicht – Ihre Internet-IP-Adresse ist frei zugänglich. Dies ist auch nötig, sonst könnten Sie nicht im Internet surfen.

Lokale IP-Adresse herausfinden

  • Ihre Lokale IP-Adresse besteht aus vier Zahlen, die jeweils zwischen 0 und 255 liegen und durch Punkte getrennt sind. Jedem Computer ist solch eine Ziffernfolge zugewiesen, damit er z.B. im Netzwerk identifizierbar ist.
  • Bei Windows XP, Vista oder Windows 7 klicken Sie auf die Startschaltfläche in der Taskleiste. Es öffnet sich das Auswahlfenster, in dem Sie dann auf den Menüpunkt „Ausführen“ klicken. In die Suchmaske, die erscheint, geben Sie die Aufforderung „cmd“ ein. Es erscheint nun ein schwarzes Fenster mit weißer Schrift, in das Sie den Befehl „ipconfig“ eingeben. Es erscheinen einige Informationen auf Ihrem Bildschirm, unter anderem Ihre IP-Adresse, Ihre Subnetzmaske und Ihr Standardgateway.
Teilen: